Home Industrie Handddle stattet die französische Luftwaffe mit neuer 3D-Druck-Microfactory aus

Handddle stattet die französische Luftwaffe mit neuer 3D-Druck-Microfactory aus

Das französische Start-up Handddle, welches sich auf Druckfarmen für den 3D-Druck spezialisiert hat, hat die französische Luftwaffe und Space Force mit einer neuen 3D-Druck-Microfactory ausgestattet.

Die Smart Farm befindet sich in der I3D-Werkstatt auf dem Luftwaffenstützpunkt 204 und umfasst mehrere Desktop-FFF-3D-Drucker von Herstellern wie Markforged und Ultimaker. Die Ingenieure des Stützpunkts werden die neue Druckfarm nutzen, um die Herstellung von Kleinteilen vor Ort zu ermöglichen. Das reicht vom funktionalen Prototyping über die Ersatzteilproduktion bis hin zur Kleinserienfertigung.

Die Installation ist die erste Zusammenarbeit von Handddle mit dem Verteidigungssektor und markiert den Eintritt des Unternehmens in einen neuen strategischen Markt.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.