Home Industrie 3D-Drucker-Hersteller Inkbit präsentiert 3500 Quadratmeter großen Hauptsitz

3D-Drucker-Hersteller Inkbit präsentiert 3500 Quadratmeter großen Hauptsitz

Inkbit hat nach dem Abschluss der Serie-B-Finanzierungsrunde im letzten Monat die Eröffnung seines neuen, 3.500 Quadratmeter großen Hauptsitzes in Medford, Massachusetts, bekannt gegeben. Bisher war das Unternehmen auf einen Standort mit knapp 360 Quadratmeter untergebracht.

Im neuen Gebäude hat Inkbit eine eigene Fläche für die Systemmontage, die Materialforschung sowie die Hardwareforschung und -entwicklung. Außerdem gibt es einen 750 Quadratmeter großen Bereich für die „Digitale Fabrik“ mit eigenen Strom- und Luftleitungen für gründliche Tests und die Entwicklung von 3D-gedruckten Teilen, Materialien und Hardware. 310 Quadratmeter sind für ein Materiallabor vorgesehen, das mit einer Vielzahl von industriellen Geräten wie Abzugshauben und Zugprüfgeräten ausgestattet ist und für die sichere Materialentwicklung, chemische Arbeiten sowie die Herstellung und Prüfung von Hardware verwendet wird.

Inkbit wurde 2017 gegründet. Es ist eine Ausgründung aus dem Computer Science and Artificial Intelligence Laboratory (CSAIL) des MIT.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.