Home 3D-Drucker INDUSTRY F420: 3DGence stellt High-Performance FFF 3D-Drucker vor

INDUSTRY F420: 3DGence stellt High-Performance FFF 3D-Drucker vor

Der polnische 3D-DruckerHersteller 3DGence stellt bei der Fachmesse Formnext 2019 in Frankfurt mit dem INDUSTRY F420 eine neue Maschine für die additive Fertigung vor.

Das Unternehmen streicht bei dem neuen 3DGence INDUSTRY F420 die Druckgeschwindigkeit hervor sowie die großen Auswahl an Materialien. Die Fahrgeschwindigkeit wird mit 1 m/s und die Druckgeschwindigkeit mit bis zu 400 mm/s angegeben. Als Material können Hochleistungswerkstoffe wie ULTEM und PEEK-Filamente verwendet werden. Um eine stabile 3D-Drucks zu ermöglichen gibt es einne beheizte 3D-Druck-Kammer mit einer Temperaturen von bis zu 180°C. Zusätzlich hat das neue Gerät ein Schnellwechseldrucksystem, welches 3 verschiedenen Module beinhaltet.

Die Bauraumgröße beträgt 380 x 380 x 420 mm. Der 3D-Drucker hat neben einer Hochtemperatur-Druckkammer auch ein fortschrittliches Luftfiltersystem. Erstmals stellt 3DGence auch eine Online-Plattform für das 3D-Druckmanagement vor, welches es den Anwendern ermöglicht, sich einen Überblick über den 3D-Druckprozess zu verschaffen.

Darüber hinaus hat 3DGence eine umfassende Überarbeitung seiner verbesserten industriellen Slicer-Software abgeschlossen. 3DGence SLICER 4.0 ermöglicht durch seine intuitive Benutzeroberfläche einen schnellen Zugriff auf ausgewählte Druckeinstellungen und vor allem eine große Auswahl an sorgfältig getesteten und vordefinierten Materialprofilen, die den Prozess erheblich vereinfachen und erfolgreiche Drucke gewährleisten sollen. Mit INDUSTRY F420 erhalten die Benutzer Zugriff auf die Optionen der 3DGence CLOUD Solution.

Die ersten Einheiten von 3DGence INDUSTRY F420 werden im Dezember 2019 an Kunden ausgeliefert, und das Unternehmen wird den Verkauf offiziell auf der Formnext 2019 starten. 3DGence-Partner aus der ganzen Welt haben an professionellen Schulungen zum Workflow und zur Wartung von INDUSTRY F420 teilgenommen, die von Experten der 3D-Druckhersteller durchgeführt wurden.

Der Startpreis für die INDUSTRY F420 beträgt 49 000 – 75 000 EUR.

Technische Details

Bauvolumen380 x 380 x 420 mm (60 648 cm3)
ExtruderDoppelextruder
Filamentdurchmesser1,75 mm
MaterialienPLA, ABS, ASA, PA6/69, PC, ULTEM Filament, PEEK
SupportmaterialSoluble support ESM-10, HIPS
Düsentemperatur (max.)500°C
Temperatur der Bauplatte (max.)180°C
Kammertemperatur (max.)180°C (aktive Heizung)
Filamentkammertemperatur (max.)50° C
Software3DGence SLICER 4.0, 3DGence CLOUD
DateiformateSTL
Gewicht800KG
Abmessung1750(L) x 780(W) x 1900(H) mm
Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.