Home Events Interview von der TCT Show 2015 mit Ole Bröker von Trinckle3D

Interview von der TCT Show 2015 mit Ole Bröker von Trinckle3D

Das Startup Trinckle3D präsentierte ihre Software Lösung zum ersten Mal auf der TCT Show in Birmingham. Wir sprachen mit Ole Bröker über die spannende Case Study die Trinckle mit Luxexcel entwickelt hat und den aktuellen Stand der 3D Druck Technologie.

Dies ist ein weiterer Teil unser Interview-Reihe, die wir bei der TCT Show aufgenommen haben. In den nächsten Wochen werden auf 3Druck.com noch weitere Größen der 3D-Druck-Branche zu Wort kommen.

 

Keine News mehr versäumen

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Mit einem Klick auf "Anmelden" bestätigen Sie unsere Datenschutzbestimmungen. Wir versenden keinen Spam und eine Abmeldung des Newsletters ist jederzeit möglich.

Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.
Vorherigen ArtikelNeri Oxmans TED Talk – ein Muss für jeden Designer und 3D Druck Interessierten!
Nächsten ArtikelOrganovo und UniQuest unterzeichnen Lizenzvertrag für Bioprinting von Nierengewebe
Von Ende 2013 bis März 2017 arbeitete Jakob als Chefredakteur bei 3Druck.com. Gemeinsam wuchs das Team, die Reichweite von 3Druck.com und baute die Position als meistgelesenes deutschsprachiges Magazin zum Thema 3D Druck und Additive Fertigung weiter aus.