Home Industrie Kimura Foundry Group kauft 10. Desktop Metal Sand Binder Jet AM-System

Kimura Foundry Group kauft 10. Desktop Metal Sand Binder Jet AM-System

Desktop Metal gab den Verkauf eines zehnten Sand-3D-Druckers an die Kimura Foundry Group bekannt, ein globales Netzwerk von Gießereien, die mit modernsten Geräten ausgestattet sind, um qualitativ hochwertige Gussteile mit erhöhter Produktivität zu liefern. Nach dem Kauf eines neuen S-Max besitzt die Kimura Foundry Group nun die größte Anzahl von ExOne-Systemen weltweit.

Die Kimura Foundry Group setzt voll und ganz auf die additive Fertigung als Eckpfeiler der nächsten industriellen Revolution. In den ersten fünf Jahren nach der Investition in die ersten ExOne-Sandbinder-Jetting-Maschinen im Jahr 2013 stieg der Umsatz von Kimura um mehr als 500 Prozent, was auf die Geschwindigkeit und die Designfreiheit zurückzuführen ist, die das neue System den Endkunden bietet.

Um schnelle Gusslösungen für F&E-Prototypen und Aftermarket-Teile zu liefern, führte Kimura erfolgreich sein Direct Molding-Verfahren mit sechs ExOne-Binder-Jetting-Systemen in mehreren Werken in Japan ein. Das Unternehmen expandierte weltweit, gründete 2018 Kimura Foundry America und baute eine neue Gießerei in Shelbyville, Indiana, die auf dem ExOne-Sandbinder-Jetting-Verfahren basiert.

Bei herkömmlichen Gießverfahren muss man fast 40 Tage auf die Werkzeugbereitstellung warten. Heute ist Kimura in der Lage, ein durchgängiges Rapid Prototyping im eigenen Haus anzubieten. Das Unternehmen druckt Formen und Kerne aus patentiertem Keramiksand und kann Prototyp-Gussteile innerhalb von fünf Tagen herstellen.

Ein neues S-Max-System, das noch in diesem Jahr installiert werden soll, wird der dritte S-Max-Plattformdrucker in den USA und das zehnte ExOne-Sandbinder-Jetting-System des Unternehmens weltweit sein. Um die Produktionsflexibilität zu erhöhen, besitzt Kimura Foundry America auch einen ExOne S-Print mit Phenolbinder zur Verarbeitung von Spezialgussteilen mit Hochtemperaturlegierungen.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.