Home Industrie Lithoz laut 3dpbm Research Marktführer bei Keramik 3D-Druck

Lithoz laut 3dpbm Research Marktführer bei Keramik 3D-Druck

3dpbm Research, ein Marktforschungsinstitut, welches sich auf die additive Fertigung spezialisiert hat, hat sich in einem aktuellen Bericht mit dem keramischen 3D-Druck beschäftigt. Der österreichische 3D-DruckerHersteller Lithoz hat bekannt gegeben, dass er in diesem Report erneut seine Spitzenposition halten konnte. 2020 erzielte Lithoz in Bezug auf den erzielten Umsatz als auch auf die Anzahl der verkauften Einzelsysteme den besten Wert.

Laut dem Bericht von 3dpbm Research hat Lithoz – unter den 10 wichtigsten Unternehmen für technische keramische AM-Hardware – mit seinen DLP-basierten CeraFab-Systemen den größten Beitrag zum Gesamtumsatz in diesem globalen AM-Segment geleistet. Aufgrund des Markterfolgs von Lithoz bildet die DLP-Technologie selbst das größte Segment innerhalb des gesamten Marktes für technische Keramik-AM-Technologie.

Es wird erwartet, dass die gesamte additive Fertigungsindustrie bis zum Jahr 2030 zu einem Markt mit einem Volumen von 3,6 Milliarden US-Dollar anwachsen wird. Lithoz hat als Branchenpionier in der keramischen Fertigung die Entwicklung dieser speziellen Technologie von einem Nischenmarkt zu einem integralen Bestandteil der Fertigungswelt unterstützt. Dem Bericht zufolge wird erwartet, dass das Marktvolumen der auf der DLP-Technologie basierenden keramischen 3D-Systeme in den nächsten Jahren um rund 50 % oder mehr wachsen wird. Den kompletten Bericht kann man direkt bei dem Marktforschungsunternehmen erwerben.

Keine News mehr versäumen

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Mit einem Klick auf "Anmelden" bestätigen Sie unsere Datenschutzbestimmungen. Wir versenden keinen Spam und eine Abmeldung des Newsletters ist jederzeit möglich.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.
Vorherigen Artikelpro-beam stellt neue additive Fertigungsanlage auf der Formnext 2021 vor
Nächsten ArtikelDP Polar präsentiert neuen 3D-Drucker bei der Formnext 2021
David ist Redakteur bei 3Druck.com.