Home Industrie MakerBot erweitert in indischen Markt danke neuer Partnerschaft

MakerBot erweitert in indischen Markt danke neuer Partnerschaft

MakerBot Asia Pacific & Japan (APJ) gab heute bekannt, dass ARK Infosolutions Pvt Limited als Distributor in Indien für die 3D Drucker und das Zubehör von MakerBot ernannt wurde.

ARK hat sein Hauptquartier in New Delhi und beliefert über 2.000 Händler und weiteren 25.000 Kunden in ganz Indien von seinen weiteren neun Stützpunkten in Indien. Neben diesen Kunden hat ARK auch eine starke Verbindung zum Bildungssektor, welcher auch für MakerBot weltweit im Fokus steht.

Binish Parikh, Vice President von ARK Infosolutions Pvt ltd:

“3D printing technology is rising to become one of the backbones to transform India’s design and manufacturing landscape, and it is important that we provide the community and equip our next generation to prepare for this transformation. We are happy to partner with MakerBot, a premium provider of desktop 3D printing technology, to our portfolio, thereby fulfilling our vision, giving students first-hand experience of product design through an engaging and interactive way.”

Rajiv Bajaj, Managing Director von Stratasys India:

“We are delighted to work with Arkinfo to expand our industry-leading new technology and superior 3D printing solutions to the local community, helping designers and engineers accelerate the product development cycle while enabling educators to nurture the next generation of innovators. MakerBot 3D Printers are transforming classrooms throughout the world by empowering students to innovate and learn the skills they need to succeed in tomorrow’s job market.”

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.