Home Industrie Umsatz von Materialise steigt im 1. Quartal 2022 um 16 %

Umsatz von Materialise steigt im 1. Quartal 2022 um 16 %

Der belgische Software– und 3D-Druck-Dienstleister Materialise hat mitgeteilt, dass sein Umsatz im ersten Quartal 2022 um 16 % gestiegen ist.

Wie aus den jüngsten Finanzberichten hervorgeht, erwirtschaftete Materialise im ersten Quartal 2022 53 Mio. Euro, 16 % mehr als die 45,6 Mio. Euro, die es im ersten Quartal 2021 einnahm. Laut dem CFO des Unternehmens, Johan Albrecht verzeichneten alle Kernsegmente von Materialise in diesem Quartal ein Wachstum.

Wie üblich war der Fertigungsbereich von Materialise im ersten Quartal 2022 der umsatzstärkste Geschäftsbereich. Die Sparte konnte seinen Vorsprung gegenüber den anderen Segmenten ausbauen und verzeichnete einen Umsatz von 19,1 Mio. Euro. Das entspricht einem Anstieg von 26 % gegenüber den 19,1 Mio. Euro bedeutet im Q1 2021. Der Geschäftsbereich Fertigung erreichte wieder das Umsatzniveau von vor der COVID-Pandemie.

Die Medizintechnik war im ersten Quartal 2022 die am schnellsten wachsende Sparte von Materialise und erzielte einen Umsatz von 18,3 Millionen Euro, 13 % mehr als im ersten Quartal 2021.

Schließlich verzeichnete auch das Softwaresegment von Materialise ein Umsatzwachstum, wenn auch in einem deutlich langsameren Tempo, da es 10,5 Millionen Euro einbrachte, 3 % mehr als die 10,2 Millionen Euro, die es im ersten Quartal 2021 einnahm. Zu diesem Segment zählen jetzt auch alle Umsätze des kürzlich übernommenen Unternehmens Link3D.

Weitere Details zu den Zahlen findet man auch direkt bei Materialise.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.