Home Industrie Meta übernimmt 3D-Druck-Spezialisten Luxexcel

Meta übernimmt 3D-Druck-Spezialisten Luxexcel

Das US-Unternehmen Meta, die Muttergesellschaft von Facebook und Instagram, hat laut Informationen der belgischen Zeitung De Tijd die belgisch-niederländische Firma Luxexcel übernommen. Luxexcel ist spezialisiert auf 3D-Druck-Technologie, die für komplexe Gläserlinsen verwendet wird. Meta betonte, dass man „begeistert“ sei, dass das Luxexcel-Team zu Meta gestoßen sei und dies die Partnerschaft zwischen den beiden Unternehmen vertiefe.

Zunehmend integriert das Unternehmen digitale Technologie in die Linsen selbst, was den Weg für Augmented Reality (AR)-Technologie im Optiksektor ebnen könnte. Luxexcel und Meta sollen angeblich bereits an der Entwicklung von speziellen Linsen für Meta’s Projekt Aria gearbeitet haben, einem Vorhaben, das darauf abzielt, normale Brillen mit integrierter AR-Technologie zu schaffen.

Laut De Tijd hat Meta für das in Turnhout, in der Nähe von Antwerpen, ansässige Unternehmen einen hohen Preis gezahlt. Das ist eine gute Nachricht für den flämischen Steuerzahler, der über die Participatiemaatschappij Vlaanderen (PMV), eine vom flämischen Staat unterstützte Organisation zur Förderung von wirtschaftlichen Investitionsinitiativen, stark in Luxexcel investiert hat. Ein genauer Preis wurde noch nicht genannt.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.