Home Industrie Nano Dimension kündigt Partnerschaft mit TTM Technologies an

Nano Dimension kündigt Partnerschaft mit TTM Technologies an

Der 3D-DruckerHersteller Nano Dimension, ein Spezialist für gedruckte Elektronik (AME), gab eine Zusammenarbeit mit TTM Technologies bekannt, um sein erstes AME NanoLab zu eröffnen. Das neue Labor mit dem Namen AME NanoLab TTM befindet sich im Advanced Manufacturing Centre von TTM in Stafford Springs, CT.

Das neue Zentrum wird Kunden und Forschern die Möglichkeit geben, die 3D-Druck-Arbeitsabläufe vom Entwurf bis zum endgültigen Prototyp zu erproben. Ebenso werden ihnen auch wichtige Schulungen und Beratungen für ihre Anwendungen und Anwendungsfälle bieten.

Dieses neue Netzwerk von Labors wird es den Kunden auch ermöglichen, die Vorteile des neuesten DragonFly IV 3D-Druckers und der FLIGHT-Software von Nano Dimension zu nutzen. Nano Dimension und TTM beabsichtigen damit, das Wachstum und neue Fähigkeiten im AME-Markt voranzutreiben und gleichzeitig auf das Know-how von TTM in der Leiterplattenindustrie zurückzugreifen, um Innovationen und Lösungen unter Verwendung der fortschrittlichen Zusammensetzungs- und Fertigungstechniken zu liefern.

Die Unternehmen planen, in Zukunft weitere Standorte des NanoLab-Netzwerks einzurichten, wobei sie die laufende Entwicklung neuer Spezifikationen im Zusammenhang mit IPC, MILSPEC und Automotive anführen werden, und die Partnerschaft wird auch an der Schaffung neuer AME-Standards in den USA arbeiten.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.