Home Industrie Nikon legt 622 Millionen Euro Übernahmeangebot für SLM Solutions vor

Nikon legt 622 Millionen Euro Übernahmeangebot für SLM Solutions vor

Das japanische multinationale Unternehmen Nikon hat ein Übernahmeangebot für den Metall-3D-DruckerHersteller SLM Solutions vorgelegt.

Das Barangebot für SLM Solutions hat eine Höhe von 20 EUR pro Aktie, das entspricht einem Aufschlag von 84 % auf den durchschnittlichen 3-Monats-Handelspreis von 10,89 EUR. Die von Nikon vorgeschlagene Übernahme von SLM Solutions hat nach Angaben des Unternehmens einen Wert von 622 Millionen Euro. Als das letzte Mal über eine Übernahme von SLM Solutions gesprochen wurde, bewertete GE das Unternehmen mit 900 Mio. EUR (ca. 38 Euro pro Aktie). Damals wurde die Aktie von SLM Solutions mit rund 20 Euro gehandelt.

Toshikazu Umatate, CEO von Nikon, erklärte dazu: „Mit der Übernahme von SLM Solutions macht Nikon einen wichtigen Schritt in Richtung unserer Vision 2030. Wir konzentrieren uns auf die digitale Fertigung als Wachstumsmotor und werden durch den vielversprechenden Markt der additiven Fertigung von Metallen Werte für unsere Stakeholder schaffen.“

Laut SLM Solutions hat Nikon nun „verbindliche Zusagen von SLMs Hauptaktionären Elliott Advisors UK Limited (Cornwall), ENA Investment Capital und SLM-Gründer Hans J. Ihde, die Transaktion durch unwiderrufliche Übernahmezusagen zu unterstützen, die Aktien und alle zu haltenden SLM-Wandelanleihen umfassen.“

Der Vollzug der Transaktion ist nicht garantiert. Die Genehmigung der ausländischen Investitionskontrolle und andere übliche Bedingungen müssen erfüllt werden. Der Vorstand geht jedoch davon aus, dass diese Bedingungen erfüllt werden und das Übernahmeangebot Ende September oder Anfang Oktober unterbreitet werden kann.

Teil der Transaktion ist die Zeichnung einer 10%igen Kapitalerhöhung von SLM Solutions durch Nikon. Diese Mittel werden sich voraussichtlich auf etwa 45,4 Mio. EUR belaufen.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.