Home Industrie Nuclera sammelt weitere 15,5 Mio. $ für die Markteinführung seiner 3D-Bioprinting-Technologie ein

Nuclera sammelt weitere 15,5 Mio. $ für die Markteinführung seiner 3D-Bioprinting-Technologie ein

Nuclera, ein Biotechnologieunternehmen, das die Arbeitsabläufe bei der Proteinexpression beschleunigt, hat soeben weitere 15,5 Mio. USD in einer Serie-B-Finanzierung erhalten, wodurch sich die Gesamtsumme auf 58 Mio. USD erhöht. Nuclera wird die zusätzlichen Investitionen von Jonathan Milner und Verve Ventures nutzen, um die Markteinführung des eProtein-Desktop-Bioprinters zu beschleunigen.

Bis heute hat Nuclera insgesamt 83,3 Millionen Dollar von Investoren wie M&G, Amadeus Capital Partners, E Ink, RT Partners, Future Planet Capital, British Business Bank Future Fund und G. K. Goh erhalten.

Mit dieser neuen Investitionsrunde wird Nuclera seine Mission, Biologie zugänglich zu machen, weiter vorantreiben. In der Vergangenheit war die Entwicklung von Proteinen ein zeitaufwändiger und komplexer Prozess – es dauerte Wochen, Monate oder sogar Jahre, bis ein Wissenschaftler die erforderliche Menge an Proteinproben erhalten hatte. Der eProtein-Bioprinter von Nuclera kombiniert zellfreie Proteinsynthese und digitale Mikrofluidik zu einer neuartigen Technologieplattform, die dieses Problem innerhalb von 24 Stunden löst und das fragmentierte Proteinexpressions-Screening in einen einzigen optimierten, durchgängigen Arbeitsablauf für die Arzneimittelentdeckung und allgemeine Bio-Innovation umwandelt.

Der eProtein-Bioprinter wird es Forschern ermöglichen, Entdeckungen und Behandlungen zu beschleunigen, indem er einen bedarfsgerechten Desktop-Zugang bietet. Forscher werden bald in der Lage sein, nahtlos vom Proteinscreening bis zur Expression in einem beschleunigten Zeitrahmen in allen Marktsegmenten überzugehen.

„SCHNELLE BIOPRODUKTION FÜR PROTEINE GIBT ES HEUTE NOCH NICHT“, SAGTE JONATHAN MILNER, GRÜNDER UND EHEMALIGER GESCHÄFTSFÜHRER VON ABCAM, INC. UND GESCHÄFTSFÜHRER VON MELTWIND ADVISORY. „DIE MÖGLICHKEIT, MEHRERE PROTEINEXPRESSIONSPROFILE ZU SCREENEN UND GEREINIGTE PROTEINE INNERHALB VON 24 STUNDEN ZU DRUCKEN, WIRD DIE ARBEITSABLÄUFE IN DEN LABORS REVOLUTIONIEREN UND SICH NACHWEISLICH AUF DIE ZEIT BIS ZUR VERÖFFENTLICHUNG IM AKADEMISCHEN BEREICH UND AUF DIE ZEITPLÄNE FÜR DIE ARZNEIMITTELENTWICKLUNG AUSWIRKEN. DIE ZEITEN, IN DENEN JEWEILS NUR EIN EINZIGES PROTEINEXPRESSIONSPROFIL GESCREENT WURDE, SIND MIT DIESER TECHNOLOGIE VORBEI.“

Nuclera freut sich darauf, die Vorbereitungen für eine erfolgreiche Markteinführung fortzusetzen und wird die Mittel zur Unterstützung dieser Arbeit verwenden. In naher Zukunft wird Nuclera das Personal in den wichtigsten Funktionen weiter aufstocken, um die vorkommerzielle Phase zu beschleunigen und seine innovative Technologie auf den Markt zu bringen. Das Unternehmen führt derzeit Alphatests mit ausgewählten Schlüsselkunden durch, um Marktinformationen zu sammeln und die vollständige Markteinführung vorzubereiten.

MITBEGRÜNDER UND CEO VON NUCLERA, MICHAEL CHEN, SAGTE: „WIR FREUEN UNS ÜBER DIE ANHALTENDE UNTERSTÜTZUNG DURCH UNSERE BESTEHENDEN INVESTOREN UND DIE MÖGLICHKEIT, MIT UNSERER JÜNGSTEN SERIE-B-KAPITALERHÖHUNG MEHRERE NEUE STRATEGISCHE PARTNER ZU GEWINNEN. MIT IHRER UNTERSTÜTZUNG KÖNNEN WIR ALLE FUNKTIONEN, VON DER F&E BIS HIN ZU UNSEREM KOMMERZIELLEN TEAM, SCHNELL AUSBAUEN. ICH FREUE MICH DARAUF, UNSERE MISSION, PROTEINE ZUGÄNGLICH ZU MACHEN, VORANZUTREIBEN UND UNSERE BAHNBRECHENDE TECHNOLOGIE AUF DEN MARKT ZU BRINGEN.“

Nuclera wurde von der internationalen Anwaltskanzlei Taylor Wessing LLP beraten. Unter der Leitung von Partner Ross McNaughton ist dies die jüngste Investitionsmöglichkeit, bei der die Kanzlei Nuclera bei seinen strategischen Wachstumsplänen zur Revolutionierung des Zugangs zur Biologie unterstützt.

Mehr über Nuklear finde Sie hier.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.