Home Industrie 3D-Drucker-Hersteller Optomec erhält 2-Mio-Auftrag von führendem Elektronikhersteller

3D-Drucker-Hersteller Optomec erhält 2-Mio-Auftrag von führendem Elektronikhersteller

Der industrielle 3D-Druckerhersteller Optomec hat von einem führenden Hersteller von Elektroniksystemen für die Luft- und Raumfahrteinen Auftrag über sechs Aerosol Jet 3D Electronics-Drucker im Wert von 2 Millionen US-Dollar erhalten.

Mit der Ergänzung der neuen 3D-Drucker erhöht das ungenannte globale Unternehmen seine Gesamtzahl auf 20 Systeme als Teil eines Plans zur Produktionssteigerung auf mehr als 30 Systeme im nächsten Jahr.

Die Aerosol Jet Printing (AJP)-Technologie von Optomec ermöglicht den Druck mit elektronischen Tinten. So kann das Verfahren mit leitfähigem Silber verwendet werden, um hochauflösende Schaltkreise für Elektronik zu produzieren. Mit AJP lassen sich Strukturen mit einer Größe von bis zu 10 Mikrometern realisieren. Die AJ FLEX- und Aerosol Jet HD2-Maschinen von Optomec ermöglichen eine breite Palette von Elektronikanwendungen, darunter Antennen, Sensoren, medizinische Elektronik, Halbleitergehäuse und Wrap-Around-Display-Verbindungen.

Erst bei der Formnext 2021 hat Optomec den neuen Aerosol Jet HD2 Elektronikdrucker vorgestellt.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.