Home Industrie Optomec sichert sich 1 Mio. USD-Auftrag der US-Luftwaffe für die Reparatur von...

Optomec sichert sich 1 Mio. USD-Auftrag der US-Luftwaffe für die Reparatur von Turbinenschaufeln

Der 3D-Druck-Spezialist Optomec hat von der US-Luftwaffe einen Auftrag über 1 Million Dollar erhalten. Im Rahmen dieses Vertrags wird Optomec eine hochautomatisierte Produktionsmaschine für die Aufarbeitung von Turbinenmotor-Komponenten, einschließlich solcher aus Titan, in großen Stückzahlen liefern.

Das LENS-basierte AM-System wird mehrere Fähigkeiten beinhalten, wie z.B. ein Automatisierungssystem für die Chargenverarbeitung, eine sauerstofffreie kontrollierte Atmosphäre und ein adaptives Visionssystem. Es wird Berichten zufolge in der Lage sein, Zehntausende von Reparaturen pro Jahr zu bearbeiten und wird in erster Linie von der Luftwaffe für die Überholung von Turbinenschaufelspitzen eingesetzt werden. Als Teil des Vertrags wird Optomec auch mit der US Air Force zusammenarbeiten, um optimierte Prozessparameter für eine Reihe von Reparaturanwendungen zu entwickeln.

Optomecs LENS-Technologie, bei der mittels Directed Energy Deposition (DED) ein Strahl hochkonzentrierten Metallpulvers in eine Metallschmelze geblasen wird, wird auf der Tinker Air Force Base in Oklahoma City installiert. Der Standort beherbergt bereits viele Systeme zur Instandsetzung von Flugzeugtriebwerken.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.