Home Industrie Prognose für den globalen 3D-Druck-Markt bis 2028

Prognose für den globalen 3D-Druck-Markt bis 2028

Der Bericht „Global 3D Printing Market Research and Forecast, 2022-2028“ wurde dem Angebot von ResearchAndMarkets.com hinzugefügt. Der globale 3D-Druckmarkt wächst mit einer beträchtlichen CAGR von 20,0 % während des Prognosezeitraums. Der steigende Bedarf und die Nachfrage nach maßgeschneiderten 3D-Druckprodukten und die zunehmenden Anwendungen in verschiedenen Sektoren sind die Hauptfaktoren, die den Markt beeinflussen und vorantreiben.

Erwähnte Unternehmen

  • 3Dconnexion IN
  • 3D Systems, Inc.
  • Autodesk Inc.
  • ATEC, INC.
  • BASF SE
  • Sauberes Grün 3D
  • DASSAULT SYSTEMES
  • Desktop Metall, Inc.
  • EXONE
  • FARO
  • Formlabs
  • GENERAL ELECTRIC
  • Luxexcel
  • microTEC
  • Materialise
  • Nano-Dimension
  • ORGANOVO HOLDINGS INC.
  • Optomec, Inc.
  • Proto Labs
  • Renishaw plc.
  • Shapeways, Inc.
  • Solidscape Inc.
  • Stratasys Ltd.
  • Ultimaker BV
  • voxeljet AG
  • Zhejiang Flashforge 3D Technology Co, Ltd.

Zunehmende technologische Innovationen im 3D-Druck werden auch als Schlüsselfaktor geschätzt, der wesentlich zum Wachstum des Marktes beiträgt. Allerdings sind die hohen Kosten, die zunächst beteiligt ist der wichtigste Faktor Einschränkungen, die das Wachstum des globalen 3D-Druck-Markt auf der ganzen Welt behindert.

Die zunehmende Verbreitung des 3D-Drucks in der Unterhaltungselektronik ist jedoch auch einer der Schlüsselfaktoren, die dem Markt Chancen eröffnen. Neue Produkteinführungen auf dem Markt werden das Wachstum des globalen 3D-Druckmarktes wahrscheinlich vorantreiben. So hat zum Beispiel im Oktober 2020 eines der 3D-Druckunternehmen namens Formlabs zwei neue proprietäre Materialien eingeführt, um den 3D-Druck für die Nutzer zu erweitern. Rigid 10K Resin und eine Neuformulierung der Draft Resin-Materialien werden die Vorteile des 3D-Drucks mit Stereolithographie (SLA) weiter ausbauen.

Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf den globalen 3D-Druckmarkt

Der globale 3D-Druckmarkt ist seit Dezember 2019 kaum von der COVID-19-Pandemie betroffen. Die COVID-19-Pandemie hatte in den großen Volkswirtschaften weltweit zu erheblichen Störungen geführt. Aufgrund der COVID-19-Pandemie wurde die Lieferkette unterbrochen und es gab einen Mangel an Arbeitskräften, der sich negativ auf die 3D-Druckproduktion auswirkte. Allerdings wurde die Nachfrage auch für die Erfüllung der medizinischen Bedürfnisse, die einer der Faktoren, um den Markt zu steigern ist generiert.

Segmentierter Ausblick

Der Markt ist nach Technologie, Material und Endverbraucher segmentiert. Auf der Grundlage der Technologie wird der Markt in Stereolithografie-Technologie (SLA), Fused Deposition Modeling (FDM), selektive Lasersinter-Technologie (SLS), direkte Metall-Lasersinter-Technologie (DMLS), Elektronenstrahlschmelz-Technologie (EBM) und andere unterteilt. Nach Material wird der Markt in Polymere sowie Metalle und Legierungen unterteilt. Nach Endnutzern wird der Markt in Konsumgüter, Gesundheitswesen, Luft- und Raumfahrt und Automobilindustrie, Bildungs- und Forschungsindustrie und andere unterteilt.

Regionale Ausblicke

Der globale 3D-Druckmarkt wird auf der Grundlage der geografischen Regionen analysiert, die einen wesentlichen Beitrag zum Wachstum des Marktes leisten. Nach geografischen Gesichtspunkten wird der Markt in Nordamerika, Europa, Asien-Pazifik und den Rest der Welt unterteilt. Nordamerika hielt im Jahr 2020 einen beträchtlichen Anteil am globalen 3D-Druckmarkt. Einige Faktoren, die das Marktwachstum in Nordamerika ankurbeln, sind die steigenden Investitionen der Hersteller und die zunehmende Nachfrage in verschiedenen Bereichen, die mit dem 3D-Druck verbunden sind. Darüber hinaus treiben umfangreiche Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten sowie technologische Fortschritte das Wachstum des Marktes voran.

Der asiatisch-pazifische Raum wird ein beträchtliches Wachstum im globalen 3D-Druckmarkt verzeichnen

In der Region Asien-Pazifik werden erhebliche Wachstumschancen für den Markt erwartet. Der zunehmende Einsatz des 3D-Drucks in Anwendungen im Gesundheitswesen wird das Wachstum des regionalen Marktes wahrscheinlich vorantreiben. Darüber hinaus führt die zunehmende Produktion von Unterhaltungselektronik in dieser Region, insbesondere in Südkorea, China und Indien, zu einer verstärkten Aktivität auf dem Markt. Darüber hinaus sind das schnelle Einkommenswachstum und die zunehmende Verstädterung einige der Faktoren, die das Wachstum in diesem Markt beeinflussen und beeinträchtigen.

Der Bericht umfasst:

  • Analyse der Marktwertdaten von 2020 und Prognose bis 2027.
  • Jährliche Marktumsätze (in Millionen Dollar) für jedes Marktsegment.
  • Länderspezifische Analyse der wichtigsten geografischen Regionen.
  • Die wichtigsten Unternehmen, die in der globalen 3D-Druck-Markt auf der Grundlage der Verfügbarkeit von Daten, Informationen im Zusammenhang mit neuen Produkteinführungen und relevante Nachrichten ist auch in dem Bericht zur Verfügung.
  • Analyse der Geschäftsstrategien durch Identifizierung der wichtigsten Marktsegmente, die für ein starkes Wachstum in der Zukunft positioniert sind.
  • Analyse von Markteintritts- und Marktexpansionsstrategien.
  • Wettbewerbsstrategien durch Identifizierung der „Who-stands-where“ auf dem Markt.

Den vollständigen Bericht finden Sie hier.

Mehr über Research and Markets finden Sie hier.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.