Home Industrie Roboze bietet Argo 500 3D-Drucker im Abo an

Roboze bietet Argo 500 3D-Drucker im Abo an

Der 3D-DruckerHersteller Roboze hat für seine Maschine Argo 500 ein All-Inclusive-Abonnement angekündigt.

Immer mehr Unternehmen gehen dazu über, dass 3D-Drucker nicht komplett gekauft werden, sondern von dem Hersteller gegen eine Gebühr gemietet werden. So auch der Hersteller Roboze mit seinem Drucker Argo 500. So ist der Einstieg in die additive Fertigung kostengünstiger verfügbar. So sind im Abbo neben der Maschine auch die Software, technische Dienstleistungen und Support sowie Materialien und mehr inklusive.

„Um unsere Vision zu verwirklichen, müssen wir einen umfassenden Ansatz wählen“, erklärt Lorusso. „Das wichtigste Element ist, den Kunden dabei zu helfen, ihr Geschäft voranzutreiben, indem sie ihr Wissen in den Bereichen Materialwissenschaft, CAD-Design für die additive Fertigung und mehr erweitern. Wir liefern nicht nur eine Maschine. Wir helfen unseren Partnern und Kunden, die Technologie zu beherrschen, um Experten in ihrer Geschäftswelt zu werden.“

Das Programm ist bereits aktiv und lässt sich an die Bedürfnisse und Anforderungen der Kunden anpassen.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.