Home Industrie Roboze präsentiert innovative Technologien auf Formnext 2022

Roboze präsentiert innovative Technologien auf Formnext 2022

Knapp einen Monat vor der Eröffnung der bekanntesten europäischen Messe, die der additiven Fertigung im gesamten Sektor gewidmet ist, der Formnext 2022. Roboze, Anbieter der präzisesten 3D-Drucklösungen der Welt, bereitet sich in Halle 11.1 am Stand C21 darauf vor, seine Neuheiten im Bereich der innovativen Materialien zu präsentieren.

Der Fokus auf neue Technologien zur Optimierung der Produktions- und Lieferketten ist so stark wie nie zuvor. Die letzten Jahre haben eine konkrete Revolution in den Produktionssystemen der Unternehmen markiert, die heute mehr denn je nach intelligenten und flexiblen Lösungen suchen, um ihre Produktionsprozesse zu verbessern und Zeit und Kosten zu reduzieren.

Die industriellen 3D-Drucksysteme von Roboze, einem italienisch-amerikanischen Anbieter, der sich auf die additive Fertigung von Teilen aus Superpolymeren und Verbundwerkstoffen spezialisiert hat, waren schon immer auf regulierte Industrien ausgerichtet, die nach konkreten und leistungsstarken Produktionslösungen suchen. Das Unternehmen hat ein Ökosystem von 3D-Drucktechnologien entwickelt, das die Prozesse genau und wiederholbar macht und in der Lage ist, mehr als 14 verschiedene Materialien zu drucken, darunter Technopolymere, Superpolymere und Verbundwerkstoffe. Die hohen Investitionen des Unternehmens in Materialwissenschaft, Chemie und Nanotechnologie führen zu mehreren positiven Ergebnissen, indem sie die Entwicklung neuer Materialien für seine Kunden und den Übergang zu einer nachhaltigeren Fertigung beschleunigen.

Auf der Formnext 2022, der internationalen Messe für additive Fertigung, die vom 15. bis 18. November in der Messe Frankfurt stattfindet, wird Roboze in einer Weltpremiere den neuen Erfolg im Bereich innovativer Materialien vorstellen, die in der Lage sind, die CO2-Emissionen während des Produktionsprozesses drastisch zu reduzieren.

„Roboze engagiert sich jeden Tag für die Entwicklung zukünftiger Supermaterialien, die ökologische Nachhaltigkeit mit Spitzenleistungen verbinden, um den Übergang zu einer nachhaltigen Produktion zu beschleunigen“, sagt Alessio Lorusso, Gründer und CEO von Roboze.

Zusätzlich zu diesen großartigen Neuigkeiten werden wir an unserem Stand die Anwendungen vorstellen, die die Bereiche Mobilität, Energie, Luft- und Raumfahrt, Medizin und Industrie im Allgemeinen stärken. Zur Unterstützung der Teilnahme des Unternehmens werden Fallstudien gezeigt, die mit Ducati Corse, Mecaer Aviation Group, Punch Torino, Blacktiptools und anderen großen deutschen und internationalen Marken durchgeführt wurden. Sie demonstrieren, wie der industrielle 3D-Druck für den Metallersatz eine große Chance darstellt, die nicht nur Kosten- und Zeitvorteile, sondern auch Geschäfts- und Prozessmanagement ermöglicht.

Zu sehen sind auch ihre Flaggschiffe: der Roboze Plus PRO, ein 3D-Drucker der Professional-Serie, der die Produktion von Strukturteilen, Funktionsprototypen und Industrieanlagen beschleunigt, und der ARGO 500, ein additives Produktionssystem der Production-Serie, das für die Herstellung fertiger und kundenspezifischer Teile konzipiert ist.

Man muss also nur noch auf die Formnext 2022 warten und Roboze am Stand C21 in Halle 11.1 besuchen. Ein regelmäßiger Termin für das Unternehmen, der Jahr für Jahr zu seiner Lieblingsbühne geworden ist, um die Innovationen zu zeigen, die den Weg in der Entwicklung seiner 3D-Drucklösungen weisen.

Mehr über Roboze finden Sie hier.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.