Home Industrie SolidLine integriert Tochtergesellschaft C-CAM

SolidLine integriert Tochtergesellschaft C-CAM

Die SolidLine GmbH gab in einer Presseaussendung bekannt, dass zum 01.03.2021 die C-CAM GmbH vollständig in der Muttergesellschaft aufgegangen ist. Damit erhöht SolidLine den eigenen Leistungsumfang auf dem Gebiet subtraktiver und additiver Fertigungslösungen. Von der Produktentwicklung bis hin zur additiven Fertigung wird der Software-Anbieter aus dem hessischen Rheingau in Zukunft seinen Kunden das gesamte Spektrum auf diesem Gebiet aus einer Hand zur Verfügung stellen können.

Bei SolidLine wird zu diesem Zweck der Geschäftsbereich „Manufacturing Solutions“ geschaffen, der neben dem bisherigen Produktportfolio der C-CAM GmbH auch Lösungen aus dem Bereich 3D-Druck und SOLIDWORKS anbieten wird. Für die neue Abteilung des Unternehmens stellt das PLM-Systemhaus ein Team von Experten zusammen, dessen Mitglieder langjährige Erfahrungen mit der Entwicklung von Software für die subtraktive und additive Fertigung besitzen. Aus diesem Anlass plant die Geschäftsleitung des Systemhauses umfangreiche Investitionen.

„Wir haben uns dazu entschieden, die Bereiche Fertigung, 3D-Druck und SOLIDWORKS organisatorisch in einem neuen Geschäftsbereich zu bündeln. Unsere Kunden erhalten damit zukünftig ein diversifiziertes, gleichzeitig aber kompaktes Angebot. Nicht zuletzt erhoffen wir uns davon, noch schneller und flexibler auf Anfragen und besondere Anforderungen von Produktentwicklern und Fertigungsbetrieben reagieren zu können“, so Mike Gregor, der Geschäftsführer der SolidLine GmbH. „Und natürlich hatten wir bei unserer Entscheidung wieder unser oberstes Ziel im Blick: die Zufriedenheit unserer Kunden noch weiter zu steigern.“

Die Leitung der „Manufacturing Solutions“ übernimmt kein Unbekannter. Der ehemalige Geschäftsführer der C-CAM GmbH, Christian Popp, wird den Bereich zukünftig verantworten. „Ich freue mich sehr auf diese Aufgabe und auf die Zusammenarbeit mit den spezialisierten Einheiten. Die Initiative zielt unter anderem auch auf den breiten Ausbau von Kompetenzen. Das wird wiederum unmittelbar unseren Kunden zugutekommen“, ist Popp überzeugt.

Der Artikel basiert auf einer Pressemeldung von SolidLine

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.