Home Industrie Stratasys ernennt SVP Andy Middelton zum neuen President von Stratasys EMEA

Stratasys ernennt SVP Andy Middelton zum neuen President von Stratasys EMEA

Das israelisch/amerikanische Unternehmen Stratasys ernennt Andy Middleton, zuvor Senior Vice President und General Manager von Stratasys EMEA, zum neuen President für Europa, Middle East und Africa.

Auch MakerBot, welche in den USA rund 20% der Mitarbeiter abgebaut haben bekommt davon etwas ab. Denn im selben Zug wird auch der bisherige General Manager von MakerBot Europe, Axel Hafner, durch Andreas Langfeld ersetzt.

Andreas Langfeld, General Manager MakerBot Europe
Andy Middleton, President Stratasys EMEA

Andreas Langfeld kommt ursprünglich von dem Hersteller Objet, welcher genau wie MakerBot von Stratasys gekauft und integriert wurde. Andy Middleton soll die erfolgreiche Integration von MakerBot Europe, welches aus Hafners Büro entstand, überblicken und garantieren.

Unter Andy Middleton konnte Stratasys in Europa viele Erfolge feiern. Letztes Jahr konnte das Unternehmen 40% Wachstum innerhalb Europas verzeichnen und die installierten Geräte auf über 10.000 Stück ausweiten.

Josh Claman, Stratasys Chief Business Officer:

„As Senior VP and General Manager EMEA, Andy was pivotal in leading and expanding our sales operations and in doing so, played a key role in firmly establishing Stratasys as one of the foremost global 3D printing manufacturers. With his many years‘ experience in 3D printing and terrific market knowledge, we believe that Andy is perfectly equipped to drive our integration of MakerBot in EMEA and continue to generate new opportunities for our business growth.“

Andy Middleton über den neuen MakerBot General Manager, Andreas Langfeld:

„As a former vice-president of finance and operations, Andreas will be the focal point in driving MakerBot Europe and will continue support us and our business growth moving forward. These are exciting times and I believe that the upcoming integration of our MakerBot business will lead to further market growth.“

Keine News mehr versäumen

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Mit einem Klick auf "Anmelden" bestätigen Sie unsere Datenschutzbestimmungen. Wir versenden keinen Spam und eine Abmeldung des Newsletters ist jederzeit möglich.

Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.
Vorherigen ArtikelConcept-Laser: Neues für die Qualitätsüberwachung in der additiven Fertigung
Nächsten ArtikelDMG Mori stellt Lasertec 65 3D zur Hybrid Fertigung vor – Update: Andreas Saar von Siemens über Hybrid AM
Von Ende 2013 bis März 2017 arbeitete Jakob als Chefredakteur bei 3Druck.com. Gemeinsam wuchs das Team, die Reichweite von 3Druck.com und baute die Position als meistgelesenes deutschsprachiges Magazin zum Thema 3D Druck und Additive Fertigung weiter aus.