Home Industrie Das polnische F&E-Unternehmen Sygnis geht an die Börse

Das polnische F&E-Unternehmen Sygnis geht an die Börse

Ende 2021 hat das Nationale Gerichtsregister die Fusion von MODE S.A., die an der NewConnect Börse notiert ist, und Sygnis New Technologies sp. z o.o. eingetragen. Seitdem ist Sygnis – eines der ältesten Unternehmen auf dem polnischen 3D-Druckmarkt – an der Börse präsent.

Sygnis S.A. ist ein Deep-Tech-Unternehmen, das sich auf Forschungs- und Entwicklungsprojekte im Bereich der additiven Technologien spezialisiert hat. Sygnis S.A. arbeitet derzeit an mehreren Dutzend Projekten zur Lösung von Problemen in den Bereichen neue additive Fertigung, Biotechnologie, Energieerzeugung und -transport sowie Nanotechnologie.

„Unsere interdisziplinären Aktivitäten konzentrieren sich auf innovative FuE-Projekte in den Bereichen Biotechnologie und Nanotechnologie. Einige von ihnen befinden sich in einem sehr fortgeschrittenen Entwicklungsstadium. Wir wollen den Investoren das Potenzial der Projekte aufzeigen und werden daher in den kommenden Wochen die Entwicklungspläne für die nächsten Jahre veröffentlichen“, so Andrzej Burgs, CEO von Sygnis S.A.

Sygnis S.A. besteht aus 3 Hauptsegmenten: New Technologies, Bio-Technologien und Nano-Technologien. Das Label New Technologies ist die am längsten bestehende Sparte der Sygnis-Gruppe. Das F&E-Team befasst sich mit der Entwicklung eigener Maschinen im Bereich der additiven Technologien. Ein Team erfahrener 3D-Druck-Spezialisten erbtingt Rapid-Prototyping-Dienstleistungen, ebenfalls werden fortschrittliche Projekte erstellt und Tests mit völlig neuen Materialien für den 3D-Druck durchgeführt.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.