Home Industrie Tethon 3D erhält U.S.-Patent für sinterfähige 3D-Druck-Technologie

Tethon 3D erhält U.S.-Patent für sinterfähige 3D-Druck-Technologie

Das US-Unternehmen Tethon Corporation aus den USA hat ein Patent erhalten, das die UV-Harz-Materialtechnologie des Unternehmens abdeckt.

Das US-Patent 10.981.326 “Three-Dimensional Printed Objects with Optimized Particles for Sintering and Controlled Porosity” (Dreidimensional gedruckte Objekte mit optimierten Partikeln für die Sinterung und kontrollierter Porosität) bezieht sich auf die Eigenschaften der Partikelform, die verbesserte Sinterergebnisse in Teilen ermöglichen, die mit SLA-, DLP- und UV-basierten Jetting-Verfahren 3D-gedruckt werden. Das Patent deckt auch bestimmte Eigenschaften von “Green-State”-Strukturen ab, das sind ungesinterte Teile, die mit UV-Harzen und sinterfähigen Additiven hergestellt wurden.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.