Home Industrie US Baumarkt Lowe´s setzt auf 3D Scan und 3D Druck

US Baumarkt Lowe´s setzt auf 3D Scan und 3D Druck

Der US-amerikanische Baumarkt Lowe´s will mit seinem Innovation Lab Wege erforschen seine Geschäfte auszubauen – natürlich mit 3D Scannern und 3D Druckern.

Das Lowe´s Innovation Lab spielt schon länger mit 3D Druck und hat so auch an der Reise ins All des ersten 3D Druckers mitgearbeitet. Nun will das Unternehmen, gemeinsam mit dem New Yorker Startup Voodoo Manufacturing, in der Niederlassung in Chelsea, New York, testen wie hilfreich 3D Druck für seinen Kunden sein kann.

Dort werden lokal 3D Scanner eingesetzt um Antiquitäten zu digitalisieren, sollte einmal etwas kaputt werden. Mit 3D Druck werden verschiedenste Kleinteile repariert und in 10 verschiedenen Materialien direkt produziert. Auch soll das Equipment dazu eingesetzt werden, um den Kunden eine Möglichkeit zu bieten Möbel und Werkzeug personalisieren zu können.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.