Home Industrie 3D-Drucker-Hersteller Velo3D veranstaltet Roadshow in Europa

3D-Drucker-Hersteller Velo3D veranstaltet Roadshow in Europa

Der 3D-DruckerHersteller Velo3D hat für 2022 eine „Seeing is Believing Additive Manufacturing Tour“ für Europa angekündigt. Das Unternehmen wird in diesem Jahr sieben Städte in Deutschland, Frankreich, Italien und Großbritannien besuchen.

Die Roadshow soll Innovatoren aus Schlüsselindustrien wie der Raumfahrt, der Luftfahrt, der Öl- und Gasindustrie und dem Energiesektor zusammenbringen, um zu zeigen, wie die additive Fertigung und die Velo3D End-to-End-Lösung diese Unternehmen unterstützen kann.

„Wenn wir mit potenziellen Kunden sprechen, die bereits Erfahrung mit der additiven Fertigung haben, wollen sie als Erstes die Teile selbst sehen, um sich davon zu überzeugen, dass die von uns angebotenen Geometrien wirklich realisierbar sind“, so Renette Youssef, CMO von Velo3D. „In unserem Pilotprojekt der Seeing is Believing-Roadshow haben wir viele gute Kontakte zwischen Ingenieuren, Technologieeinflussnehmern und Führungskräften in der additiven Fertigungsindustrie hergestellt, um voneinander zu lernen und sich gegenseitig zu inspirieren. Wir freuen uns darauf, diese Dynamik auch in Europa zu erreichen.“

Velo3D startete seine Roadshow im Jahr 2021 zunächst in fünf Städten. Die Veranstaltungen brachten Hunderte von Innovatoren zusammen, um zu erfahren, wie die End-to-End-Lösung von Velo3D eine beispiellose Teilequalität, komplexe Geometrien, Wiederholbarkeit in der dezentralen Fertigung und Großserienproduktion mit dem Sapphire XC-Drucker im Maßstab 1:1 ermöglicht.

„Da es sich beim 3D-Druck um eine relativ neue Fertigungstechnologie handelt, helfen diese gemeinschaftsbildenden Veranstaltungen Innovatoren bei der Vorstellung, wie diese Technologie eingesetzt werden kann, um ihr Unternehmen zu transformieren, die Effizienz von Schlüsselsystemen zu verbessern und ihre größten Herausforderungen zu lösen“, sagte Campbell MacPherson, EVP für Advanced Manufacturing bei Schoeller-Bleckmann Oilfield (SBO). „Als erstes Unternehmen, das einen Velo3D Sapphire-Drucker in Europa erworben hat, freuen wir uns sehr darüber, wie die Technologie uns geholfen hat, unsere Kunden besser zu bedienen.“

Die Roadshow wird in sieben europäischen Städten Station machen, darunter in Bergamo, Italien (25. Mai), Lyon, Frankreich (10. Juni), Augsburg, Deutschland (21. Juni) und Toulouse, Frankreich (15. September).

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.