Home Industrie Velo3D liefert den ersten Sapphire XC 3D-Drucker aus

Velo3D liefert den ersten Sapphire XC 3D-Drucker aus

Letztes Jahr haben wir berichtet, dass der US-amerikanische 3D-Druck-Spezialist Velo3D sein Portfolio um den Sapphire XC 3D-Drucker erweitert. Jetzt wurde das erste System ausgeliefert.

Mit 8 1-kW-Lasern ist der Sapphire XC der neueste und größte Metall-3D-Drucker von Velo3D, der für eine schnellere Produktion und größere Teile ausgelegt ist. Der Sapphire XC ist eine vergrößerte Version des Sapphire-Druckers, der die gleiche Flow-Druckvorbereitungssoftware, die gleiche Assure-Qualitätskontrollsoftware und den gleichen Intelligent Fusion-Fertigungsprozess verwendet.

Velo3D gab bekannt, dass das System von einem Kunden aus der Luft- und Raumfahrt erworben wurde, nannte aber nicht den Namen des Unternehmens. Schon jetzt verwenden mehrere Unternehmen aus der Luft- und Raumfahrt Velo3D-Lösungen. Dazu gehören SpaceX, Launcher, Primus Aerospace und Honeywell.

Sapphire XC ermöglicht einen nahtlosen Übergang von Teilen, die auf Sapphire entwickelt und qualifiziert wurden, auf das größere, produktivere System, wodurch die Kosten für die Herstellung von Teilen um bis zu 75 % gesenkt werden. Mit Sapphire XC kann die Produktionslösung von Velo3D auch für Teile eingesetzt werden, die bis zu 400 % größer sind als die größten Teile, die mit Sapphire hergestellt werden können. Das Luft- und Raumfahrtunternehmen, das die neue Sapphire XC erhält, wird sie zur Erweiterung der Produktion eines Produkts verwenden, das mit der Sapphire-Flotte von Metall-3D-Druckern hergestellt wurde, die es bereits installiert hat.

Die neue Maschine ist einer der größten verfügbaren Laser-Powder-Bed-Fusion (L-PBF)-Drucker mit einem Bauvolumen von 600 mm Durchmesser und 550 mm Höhe – 400 % mehr Volumen als das ursprüngliche Sapphire-System. Es verwendet acht 1-Kilowatt-Laser, um pulverförmiges Metall Schicht für Schicht selektiv zu verschweißen (das ursprüngliche Sapphire-System von Velo3D verwendet zwei 1-Kilowatt-Laser).

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.