Home Industrie Voxeljet erzielt im Geschäftsjahr 2021 einen Umsatzzuwachs von 15%

Voxeljet erzielt im Geschäftsjahr 2021 einen Umsatzzuwachs von 15%

Der 3D-DruckerHersteller Voxeljet schloss das Geschäftsjahr 2021 mit einem Umsatz von 24,826 Millionen Euro ab, ein Plus von 15 % gegenüber 21,567 Millionen Euro im vorherigen Geschäftsjahr.

Unter anderem stieg der Gesamtumsatz im vierten Quartal um 22,9 % von 8,859 Mio. € auf 10,885 Mio. €. Die Bruttogewinnmarge für das vierte Quartal sank leicht von 33,6% auf 32,7%. Der Systemumsatz stieg im vierten Quartal um 26,5% auf 8,470 Millionen Euro (6,695 Millionen Euro). Der Umsatz mit Dienstleistungen stieg im vierten Quartal um 11,6 % auf 2,415 Millionen Euro (2,164 Millionen Euro).

Im gesamten Geschäftsjahr 2021 beliefen sich die Systemumsätze auf 15,7 Millionen Euro, verglichen mit 12,6 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum. Das Unternehmen verkaufte 2021 zehn neue und vier gebrauchte 3D-Drucker, verglichen mit acht neuen und fünf gebrauchten 3D-Druckern im Vorjahreszeitraum. Die Umsatzerlöse aus dem Verkauf von 3D-Druckern stiegen im Jahr 2021 im Vergleich zum Vorjahr deutlich an, was auf einen günstigeren Produktmix zurückzuführen ist.

Die Systemumsätze beinhalten auch alle systembezogenen Umsätze aus Verbrauchsmaterialien, Ersatzteilen und Wartung. Diese systembezogenen Umsätze sind ebenfalls gestiegen, was die Erholung von der wirtschaftlichen Abschwächung widerspiegelt, die hauptsächlich auf die anhaltende COVID-19-Situation zurückzuführen ist.

Die Umsatzerlöse aus Dienstleistungen blieben mit 9 Millionen Euro stabil. Ein leichter Anstieg war hauptsächlich auf höhere Umsatzbeiträge des deutschen Betriebs zurückzuführen, aber auch das chinesische Servicecenter verzeichnete ein leichtes Umsatzwachstum. Dies wurde teilweise durch geringere Umsatzbeiträge der Tochtergesellschaft voxeljet America aufgehoben. Auch wenn ab dem dritten Quartal 2021 ein Umsatzanstieg zu verzeichnen war, konnte dieser die negativen Auswirkungen der COVID-19-Situation im ersten Halbjahr 2021 nicht vollständig kompensieren.

Für das Gesamtjahr 2022 wird nun ein Umsatz zwischen 25 und 30 Millionen Euro erwartet.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.