Home Industrie Xact Metal und GoEngineer schließen Vertrag über 3D-Metalldruck in Kanada

Xact Metal und GoEngineer schließen Vertrag über 3D-Metalldruck in Kanada

In dem Bestreben, den 3D-Metalldruck für kleine und mittlere Unternehmen erschwinglich zu machen und die additive Fertigung zu dezentralisieren, gab Xact Metal eine erweiterte Partnerschaft in Kanada mit GoEngineer bekannt, das Xact Metal derzeit im Westen, Mittleren Westen und Südosten der USA vertritt.

„Während unserer zweijährigen Partnerschaft haben wir eine starke Beziehung zu GoEngineer aufgebaut, um Kunden auf ihrem Weg vom Kunststoff zum Metall-3D-Druck zu unterstützen“, sagte CEO Juan Mario Gomez.

GoEngineer steht seit über 35 Jahren an der Spitze der technischen Innovation und hilft Unternehmen aus den Bereichen Engineering, Fertigung und Produktdesign, wettbewerbsfähig zu bleiben. Das Unternehmen ist seit vielen Jahren weltweit die Nummer 1 im Verkauf von Stratasys-Polymerdruckern und die Nummer 1 in Nordamerika für SOLIDWORKS.

„Xact Metal bietet hochwertigen Metall-3D-Druck auf nachhaltige und erschwingliche Weise“, sagte Ken Coburn, Inhaber von GoEngineer. „Unsere erweiterte Vertriebs- und Servicepartnerschaft ergänzt unser gemeinsames Ziel, Kunden in Kanada zu unterstützen.“

Xact Metal nimmt die wesentlichen Spezifikationen für den 3D-Druck von Metall und kombiniert sie mit einer bahnbrechenden Technologie, um ein neues Preis- und Leistungsniveau in der additiven Fertigung zu schaffen. Mit dem Wunsch, immer mehr Designern, Entwicklern und Herstellern die Vorteile des hochwertigen Metall-3D-Drucks zum bestmöglichen Preis zu ermöglichen, möchte Xact Metal die Auffassung ändern, dass additive Fertigung nur etwas für kapitalkräftige Unternehmen ist. Das Unternehmen ist privat finanziert und hat seinen Sitz in State College, Pennsylvania.

Mehr über Xact Metal finden Sie hier, und mehr über GoEngineer finden Sie hier.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.