Home Lifestyle & Kunst 245 Jahre alte Entwürfe von Giovanni Battista Piranesi mit 3D-Drucker realisiert

245 Jahre alte Entwürfe von Giovanni Battista Piranesi mit 3D-Drucker realisiert

Der italienische Architekt und Bildhauer und Giovanni Battista Piranesi entwarf im 18 Jahrhundert neben römischen Skulpturen auch faszinierende Skizzen von Möbel und Haushaltsgegenständen. Mithilfe von 3D-Druck wurden diese Skizzen nun zum Leben erweckt.

Die acht mittels 3D-Druckverfahren erzeugen Kunstobjekte werden im Zuge der Ausstellung “Diverse Maniere: Piranesi, Fantasy and Excess” im Sir John Soane Museum präsentiert. Erzeugt wurden die Ausstellungsstücke dabei vom spanischen Design Studio Factum Arte auf Basis von 1769 unter dem Titel “Diverse Maniere” veröffentlichten Zeichnungen mithilfe der 3D Studiomax Software von Voxel Studio, dem 3D-Druckdienstleister Materialise und dem Stereolithografie sowie dem Fused Filament Fabrication Druckverfahren.

Die Objekte können noch bis zum 31.05.2014 bewundert werden.

(c) Picture & Link: Sir John Soane Museum / Design Studio Factum Arte

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.