Home Lifestyle & Kunst 3D-Druck bei 50 Gängen edelster Küche

3D-Druck bei 50 Gängen edelster Küche

Das Sugar Lab von 3D Systems lieferte für das Grande Finale eines 50 Gängigen Menüs die Krönung.

Die verschiedenen Gänge wurden von Ferran Adrià, einer der besten Köche der Welt, für die Testküche von Modernist Cuisine zubereitet. Das Finale war ein Absinth mit extra designtem 3D-gedruckten Zuckerhut. Das Design soll das Geschmackserlebnis nicht nur optisch aufbessern, sondern auch auf den Geschmack selber einwirken. 3D Systems lies es sich nicht nehmen zusätzlich auch noch den Löffel für den Absinth zu drucken. Der Löffel ist nach einem Design von den Künstlern Gaudi und Dali nachempfunden und führt den Zucker in eigens kreierter Weise zusammen.

Hier kann man sich einen Überblick über das 50 Gang Menü machen (das Beste kommt zum Schluss):

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

The Sugar Lab wurde vor weniger als einem Jahr von 3D Systems übernommen.

via 3D Systems

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.
Vorherigen Artikel3D gedruckte Häuser mit dem RepRap-Projekt – Update: Burg wurde fertiggestellt
Nächsten ArtikelObjet 500 Connex3 erzeugt kunstvolle Glasscheibe
Von Ende 2013 bis März 2017 arbeitete Jakob als Chefredakteur bei 3Druck.com. Gemeinsam wuchs das Team, die Reichweite von 3Druck.com und baute die Position als meistgelesenes deutschsprachiges Magazin zum Thema 3D Druck und Additive Fertigung weiter aus.