Nachbearbeitung macht 3D-gedruckten Barockrahmen zum Kunstwerk

539

Der polnische Dienstleister Get Models Now, der Aufträge von Design bis zur Nachbearbeitung übernimmt, hat kürzlich für einen seiner Kunden einen Barockrahmen am 3D-Drucker herstellt. 

Für den 3D-Druck am ZMorph 2.0 SX musste das erstellte 3D-Modell mit den Maßen 700 x 500 mm in insgesamt 17 verschiedene Segmente aufgeteilt werden. Um dem Rahmen ein authentisches Aussehen zu Verleihen wurde die Expertise eines erfahrenen Restaurators herangezogen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen!

Folgendes Video gibt Einblicke in den Herstellungsprozess: