Home Lifestyle & Kunst “Sofa So Good”: 3D-gedrucktes Sofa von Janne Kyttanen

“Sofa So Good”: 3D-gedrucktes Sofa von Janne Kyttanen

Der finnische Designer und Konzeptkünstler Janne Kyttanen hat ein Sofa entworfen, das in einem Stück am ProX 950 SLA 3D-Drucker von 3D Systems realisiert wurde.

Für das Designerstück mit dem Titel “Sofa So Good” hat sich Kyttanen die Natur, genauer gesagt Spinnen und Seidenraupen, zum Vorbild genommen. Das 1,5 Meter lange und 2,5 Kilogramm schwere Sitzmöbel wurde aus 2,5 Litern Resin Material in über 6000 Schichten gedruckt. Durch seine spezielle Geometrie soll es bis zu 100 Kilogramm Gewicht tragen können.

Kyttanen, der auch als Creative Director bei 3D Systems mitwirkt, will mit Sofa So Good nicht nur die Möglichkeiten der Realisierung von Designs mittels 3D-Druck Technologie aufzeigen, sondern auch auf den dadurch sparsamen Umgang mit Materialien hinweisen.

Vergangenes Jahr hat der Designer mit dem Werk “Lost Luggage” auf sich aufmerksam gemacht. Ein 3D-gedrucktes Gepäckstück wurde hierfür mit 3D-gedruckten Gegenständen wie einem Kleid, Schuhe und Accessoires gefüllt.

3D printed lounger chair by 3D Systems' Janne Kyttanen

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.