Home Kurzmeldungen BEEVERYCREATIVE, Siemens und CadFlow eröffnen i-Experience Zentren 4.0

BEEVERYCREATIVE, Siemens und CadFlow eröffnen i-Experience Zentren 4.0

Der 3D-DruckerHersteller BEEVERYCREATIVE wird in Zusammenarbeit mit Siemens und CadFlow mehrere i-Experience Center 4.0 in Portugal eröffnen.

Das i-Experience Center 4.0 ist ein experimentelles Zentrum um Projekte für die Industrie 4.0 in Portugal zu bewerben. Dabei sollen industrielle Prozesse – vom Design bis zur Produktion – integriert werden und über Initiativen zur Modernisierung der Industrie führen.

Die Zentren stehen Unternehmen, Startups und Universitäten offen; diese können die Ausrüstung und Geräte kostenlos zu Testzwecken nutzen. Die erste dieser neuen Einrichtungen wurde bereits im Februar im Siemens Headquarter in Portugal offiziell eröffnet.

BEEVERYCREEATIVE ist eines der Unternehmen, das von der portugiesischen Regierung für das Projekt ausgewählt wurde. Zusammen mit Siemens Portugal und CadFlow werden die Zentren organisiert und eingerichtet. BEEVERYCREATIVE wird dabei seine 3D-Drucker zur Verfügung stellen und mit umfangreiche Unterstützung zur Seite stehen.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.
Vorherigen ArtikelGT-Moto setzt auf 3D-Druck bei Motorrad-Herstellung
Nächsten ArtikelBest of Industry Award Nominierung für HAGE 3D 5-Achs Drucker
Doris lebt als begeisterter Maker seit vielen Jahren nach dem DIY Prinzip. Über diese Bewegung hat sie die Anfänge des Consumer 3D Printing live und aktiv miterlebt und schließlich auch Ihre Begeisterung für industrielle AM-Technologien kennengelernt. Doris lebte längere Zeit in Bristol (UK) und ist nun hauptberufliche Chefredakteurin von 3Printr.com.