In Kürze: BeAM Modulo 400 3D-Drucker, Carbon Software Update, neue Creaform Unternehmenszentrale

258

BeAM Machines bringt Modulo 400 3D-Drucker auf den Markt

modulo 400 beam 1 - In Kürze: BeAM Modulo 400 3D-Drucker, Carbon Software Update, neue Creaform UnternehmenszentraleDer französische Hersteller BeAM Machines stellt mit dem Modulo 400 sein neustes System mit Direct Energy Deposition (DED) Technologie vor.

Das neue Modulo 400 System zeichnet sich dadurch aus, dass alle Peripheriegeräte in einer kompakten Behausung integriert sind und somit der notwendige Platz für das System deutlich reduziert wird. Zudem passt das komplette System nun auch in einen Transportcontainer, was den Versand zu abgelegeneren Regionen, wie beispielsweise Offshore-Bohrinseln oder militärische Konfliktzonen ermöglicht.

„Der Modulo 400 wird mit den Standard-Ausstattungoptionen von BeAM inklusive einem 2kW Faserlaser, einem Controlled-Atmosphere-System, mehreren Druckköpfen, einem Tastsystem sowie einer Frässpindel angeboten,“ erklärt Tim Bell, General Manager der US-Niederlassung des Unternehmens.

 

Neue Version von Carbons 3D-Druck-Software verfügbar

carbon 3d drucker clip - In Kürze: BeAM Modulo 400 3D-Drucker, Carbon Software Update, neue Creaform Unternehmenszentrale Der Entwickler des Digital Light Synthesis (DLS) Verfahrens, Carbon, stellt die neuste Version seiner 3D-DruckerSoftware mit cloud-basierter Simulationsfunktion vor.

Das Update kommt mit einer Vielfalt neuer Funktionen, die es Kunden ermöglichen Teile bereits beim ersten Versuch erfolgreich zu drucken, den Materialverbrauch für Stützstrukturen zu optimieren und Nachbearbeitung zu minimieren. Die neuen Softwarefunktionen werden von der Finite Element Analysis (FEA) unterstützt, einer cloud-basierten rechnergestützten Technologie, welche die Wirkung der DLS Technologie simuliert.

Carbon hebt folgende neuen Funktionen hervor:

  • Advanced Auto Support – Analyse der 3D-Modelle vor dem Druckprozess; soll erfolgreiche Ergebnisse bereits beim ersten ausgedruckten Objekt liefern
  • Fence Supports – zur Stütze von Ecken; minimaler Materialverbrauch
  • Schnelle und sichere Simulationen – cloud-basierte Simulation für schnelleren Vorgang

 

Creaform weiht neue Unternehmenszentrale ein

creaform - In Kürze: BeAM Modulo 400 3D-Drucker, Carbon Software Update, neue Creaform UnternehmenszentraleCreaform, Anbieter von 3D-Messlösungen und Engineering Services, eröffnete diese Woche offiziell seine neue Unternehmenszentrale im Innoparc Lévis in Lévis, Québec, in Anwesenheit von wichtigen Partnern und Kunden.

Der Standort mit einer Fläche von 7.000 m² wird in der Wachstumsstrategie von Creaform in den kommenden Jahren eine Schlüsselrolle spielen. Die neue Unternehmenszentrale, deren Bau 20 Millionen US-Dollar kostete, verdreifacht die Produktionskapazität und verdoppelt den verfügbaren Platz für die schnell wachsende Belegschaft des Unternehmens.

„Für ein innovatives Unternehmen wie das unsere sind die Mitarbeiter das größte Kapital“, erklärte Catherine Thomas, Leiterin der Personalabteilung von Creaform. „Nach der Eröffnung der neuen Unternehmenszentrale arbeiten wir jetzt mit vollem Einsatz daran, die aktuell über 30 offenen Stellen in Forschung und Entwicklung, Engineering und Produktion zu besetzen, und wollen innerhalb von fünf Jahren unser Ziel von 150 neuen Mitarbeitern erreichen.“

Forschung und Entwicklung, Fertigung und Montage, Engineering Services und Verwaltung sind zusammen mit einem Teil des Vertriebs- und Support-Teams in das neue Gebäude umgezogen.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.