Sculpteo stellt „Multipart“ 3D-Druck Service vor

80

Der französische 3D-Druck Dienstleister Sculpteo stellt die Druckoption „Multipart“ vor.

Damit können Kunden der Webseite nun bestimmen ob die hochgeladenen Designs bestehend aus mehreren Teilen, in einem Stück oder in mehreren separaten Teilen gedruckt werden sollen, die danach zusammengefügt werden können. Dies ermöglicht auch eine Zeitersparnis, da nicht mehr jedes Teil einzeln hochgeladen werden muss, sollte man den separaten Druck der einzelnen Komponenten bevorzugen.

Da das 3D-Drucken von mehreren Teilen auch die Bearbeitung von einzelnen Komponenten mit sich zieht, hebt Sculpteo eine Mindestgebühr von € 6 pro Stück für das neue Service ein.

Sculpteo zeigt anhand eines Beispiels die neuen Auswahlmöglichkeiten:

sculpteo_multitool1

 

 

sculpteo_multipart2

 

Indem man die Multi-piece-set Option wählt, können nun nicht nur Ausdrucke des gesamten Objekts sondern auch nur einzelner Teile des Designs bestellt werden.

sculpteo_multipart3

via Sculpteo