Home Marktbericht 3D-Druck-Dienstleister Shapeways bietet Etsy-Schnittstelle an

3D-Druck-Dienstleister Shapeways bietet Etsy-Schnittstelle an

Shapeways ist einer der bekanntesten 3D-Druck-Dienstleister aus der USA mit weltweit mehreren Standorten. Nun bietet der Anbieter auch eine Etsy E-commerce Integration an.

Etsy ist eine E-Commerce-Website für den Kauf und Verkauf von handgemachten Produkten. Das Unternehmen wurde 2005 Kunden und hat Mittlerweile 25 Millionen Mitglieder. Shapeways bietet nun eine Schnittstelle an, dass man gedruckte Produkte auch direkt über Etsy verkaufen kann.

Bisher hat der 3D-Druckdienstleister einen eigenen Shop für Designer sowie eine Schnittstelle zu dem Verkaufssystem Shopify angeboten. Ebenso stellt Shapeways eine eigene API an, die es ermöglicht eigene Applikationen zu programmieren.

Shapeways hat bisher schon über 10 Millionen Teile 3D-gedruckt. Es werden über 40 Materialien angeboten und weltweit Produkte ausgeliefert. Etsy war ursprünglich vor allem in den USA populär, seit 2012 wird auch verstärkt auf den europäischen Markt gesetzt. So gibt es die Plattform auch seit mehreren Jahren auf Deutsch. Seit 2015 ist der Marktplatz an der Börse.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.