Home Industrie Analyse: Polymer-3D-Druck soll im Jahr 2020 11,7 Milliarden Dollar erwirtschaften

Analyse: Polymer-3D-Druck soll im Jahr 2020 11,7 Milliarden Dollar erwirtschaften

SmarTech ist einer der führenden Anbieter von Branchenanalysen und Marktprognosen im 3D-Druck-Bereich. In der neusten Analyse wirft das Team einen Blick auf den Polymer-3D-Druck. 2020 soll der Markt einen Umsatz von 11,7 Milliarden US-Dollar erzielen. Im Jahr 2024 soll das bis auf 24 Milliarden ansteigen und bis zum Ende des Jahrzehnts sogar 55 Milliarden Dollar erreichen.

Die Daten sind in SmarTechs vierten jährlichen Marktstudie über die Märkte für Polymer-Additiv-Fertigung enthalten, die die Dynamik des Polymer-AM-Sektors im Zeitraum von 2020 bis 2029 analysiert. Sie enthält auch zum ersten Mal eine umfassende Analyse der mit 3D-gedruckten Teilen verbundenen Einnahmen.

Laut SmarTech sind einige der Trends, die die Entwicklung von Polymer AM vorantreiben, die Automatisierung und Optimierung des Polymer-3D-Druck-Workflows sowie die Verbesserung der Materialien für die AM-Technologie. Material Extrusion hat 2019 mit großem Abstand den weltweit größten Umsatz für den Polymer-3D-Druck in professionellen Umgebungen generiert. Es wird jedoch erwartet, dass bis zum Ende des Prognosezeitraums die Anstrengungen zur Industrialisierung Die VAT Photopolymerization und Powder Bed Fusion Technologie, Material Extrusion beim Umsatz überholen wird.

Die beiden wichtigsten Segmente für die langfristige Zukunft des Polymer-3D-Drucks sind die Bereiche Luft- und Raumfahrt sowie die Automobilindustrie. Während diese heute meist auf Anwendungen im Bereich der Prototypen- und Werkzeugherstellung beschränkt sind, erwartet SmarTech, dass bis 2030 eine bedeutende Produktion innerhalb dieser Segmente stattfinden wird.

Der komplette Bericht kann online erworben werden.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.