Home Marktbericht Autodesk übertrifft die Erwartungen mit einem Umsatzwachstum von 13 Prozent im 3....

Autodesk übertrifft die Erwartungen mit einem Umsatzwachstum von 13 Prozent im 3. Quartal 2021

Der Software-Entwickler Autodesk hat die Prognosen von Finanzanalysten übertroffen, indem er im dritten Quartal 2021 einen Umsatzanstieg von 13 Prozent im Jahresvergleich verbuchen konnte.

Das Unternehmen erwirtschaftete im Laufe des 3. Quartals 2021 einen Umsatz von 952 Millionen US-Dollar, ein Anstieg von 13 Prozent gegenüber den 842,7 Millionen US-Dollar, die im Vergleichsraum im Vorjahr erwirtschaftet wurden. Diese Zahl stellt auch eine Verbesserung um 9,85 Millionen US-Dollar gegenüber den Ertragserwartungen des Unternehmens dar, was wiederum zu einer höheren Rendite für die Aktionäre von 1,04 US-Dollar pro Aktie anstelle von 0,96 US-Dollar geführt hat.

Trotzdem hat sich das Umsatzwachstum von Autodesk im Geschäftsjahr 2021 verlangsamt, mit jährlichen Zuwächsen von 20 Prozent im Q1 und 15 Prozent im Q2, nun wurde es auf 13 Prozent. Der Umsatzanstieg des Unternehmens im dritten Quartal wurde größtenteils durch einen 24-prozentigen Anstieg seiner Abonnement-Einnahmen getrieben, der den Umsatzrückgang innerhalb des Wartungssegments abschwächte.

Bei einem Ergebnisgespräch mit Analysten und Investoren zeigte sich Andrew Anagnost, Präsident und CEO von Autodesk, zuversichtlich, dass sich das Umsatzwachstum des Unternehmens im vierten Quartal und darüber hinaus fortsetzen werde. „Unsere starken Ergebnisse für das dritte Quartal spiegeln den wachsenden Kundenwert unserer Cloud-basierten Plattform und die Widerstandsfähigkeit unseres Abonnement-Geschäftsmodells wider“, erklärte Anagnost.

Mehr zu den aktuellen Finanzdaten findet man direkt bei Autodesk.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.