Home Industrie BigRep liefert den 500. 3D-Drucker aus

BigRep liefert den 500. 3D-Drucker aus

Das deutsche Unternehmen BigRep hat sich auf großformatige 3D-Drucker spezialisiert. Nun gab der Hersteller die Auslieferung seiner 500. Maschine bekannt.

Bei dem 500. Drucker handelt es sich um einen BigRep ONE, welcher von dem E-Mobility-Technologieunternehmen JAMADE GERMANY erworben wurde. Die Firma hat erst kürzlich mit AMAZEA ein Unterwasserscooter-Set, das zu 75% aus benutzerdefinierten 3D-Druck-Teilen besteht, vorgestellt.

„Diese Lieferung ist mehr als nur eine Zahl. Sie zeigt, wie sehr Industriekunden unsere Produkte schätzen und welche Produktionsfreiheit sie schaffen. Wir schätzen dieses Vertrauen sehr und werden weiterhin das volle Potenzial von AM-Anwendungen zum Nutzen unserer neuen und alten Kunden nutzen “, erklärt Martin Back, Geschäftsführer von BigRep, in einer Presseaussendung.

BigRep ONE kam 2014 auf den Markt und ist eines von drei großformatigen Polymerextrusionssystemen des Herstellers. Eine Übersicht aller 3D-Drucker des Herstellers finden Sie in unserer neuen 3D-Drucker-Übersicht.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.