Home Marktbericht Essentium erhöht die Produktion von HSE-3D-Druckern

Essentium erhöht die Produktion von HSE-3D-Druckern

Das texanische 3D-Druck-Unternehmen Essentium hat mit verschiedenen Maßnahmen auf die wachsende Nachfrage nach seiner High Speed Extrusion (HSE) 3D-Druckplattform reagiert. So wird die Produktion der HSE-3D-Drucker ausgeweitet sowie Materialentwicklung beschleunigt.

Essentium ist bekannt für sein offenes 3D-Druck-Ökosystem, welches in Zusammenarbeit mit dem Chemiekonzern BASF und dem 3D-Softwareentwickler Materialise entwickelt wurde. Das offene Marktmodell der HSE-Plattform bietet den Kunden mehr Kontrolle und Wahlmöglichkeiten bei Hardware, Software und Materialien.

Durch die erhöhte Nachfrage nach der HSE-Plattform sowie der positiven Reaktion des Marktes auf das offene Ökosystem hat Essentium entschieden die Produktion der 3D-Drucker hochzufahren. Ebenfalls wird eine internationale Expansion vorgesehen. Das Unternehmen erwartet dadurch eine Erhöhung der 3D-Drucker-Lieferungen von 30%.

Derzeit wächst der Umsatz jeden Monat um 100%. Die Firma erwartet, dass dieser Trend noch das ganze Jahr anhalten wird. Dies ist nicht nur durch die erhöhte Auslieferung der 3D-Drucker zu erklären, sondern auch durch die erhöhte Materialnachfrage der Kunden. Essentium konzentriert sich daher auf die Weiterentwicklung seines Materialangebots. In diesem Jahr wurden bereits sieben neue Materialien auf den Markt gebracht hat, darunter TPU 80A-Z und TPU 90A-FR.

Um den Ausbau der internationalen Aktivitäten zu unterstützen, hat Essentium auch eine Reihe von Ernennungen vorgenommen. Benoit Valin, der zuvor als Director of Business Development in Asien für Ultimaker tätig war, ist als General Manager für die Region Asien-Pazifik zu Essentium gekommen.

Das Unternehmen hat Cyprien Decouty auch zum Channel Sales Manager für Europa, den Nahen Osten und Afrika (EMEA) ernannt. Decouty hat bereits Erfahrung als Director of Channel Sales für die 3D-Druckhersteller AON3D und Formlabs in der EMEA-Region.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.