Home Marktbericht Fertigungsplattform Xometry wird Partner von Dassault Systèmes

Fertigungsplattform Xometry wird Partner von Dassault Systèmes

Das Softwareunternehmen Dassault Systèmes und der Fertigungsdienstleister Xometry arbeiten nun zusammen, um Kunden eine integrierte Lösung für die Bestellung von Teilen anzubieten. So wird es in Dassaults Software-Lösungen SOLIDWORKS- und CATIA möglich sein auf Preisangebote von Xometry zuzugreifen.

User müssen dabei nicht die Software-Umgebung von Dassault verlassen. Hierfür wurde der MAKE-Marktplatz geschaffen. So entsteht laut den Unternehmen ein besserer Arbeitsablauf. In den letzten Monaten setzen immer mehr Firmen in der Branche auf ähnliche Kooperation. Das Ziel ist die Realisierung eines besseren Workflows in der additiven Fertigung.

Die Partnerschaft wurde auf der 3DEXPERIENCE World 2020 in Nashville angekündigt, Xometry ist somit der erste Hauptpartner für den MAKE-Marktplatz von Dassault Systèmes. Das Software-Unternehmen plant nach eigenen Angaben, weitere Dienstleister in sein “Prime Partner”-Programm aufzunehmen.

Erst kürzlich hat Xometry den Dienstleister Shift mit Sitz in München übernommen und konnte somit weiter nach Europa expandieren.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.