Home Marktbericht Fiberlogy bringt FiberSmooth 3D-Druck-Material auf den Markt

Fiberlogy bringt FiberSmooth 3D-Druck-Material auf den Markt

Der polnischer Hersteller von 3D-Druckfilamenten, Fiberlogy, hat die Palette seiner Materialien erweitert. FiberSmooth ist ein Vorschlag, mit dem Sie Drucke mit einer fast perfekt glatten Oberfläche erhalten können.

FiberSmooth ist der Handelsname für Polyvinylbutyral, das 3D-Druck-Enthusiasten vielleicht besser als PVB bekannt ist. Dieses Polymer wird wegen seiner einfachen Verarbeitung durch Behandlung mit Isopropylalkohol (IPA) geschätzt. Durch ein Alkohol-„Bad“ oder in IPA-Dämpfen lösen sich die äußeren Ränder auf, wodurch eine feste Struktur entsteht und die Grenzen zwischen den Schichten verschwimmen. Dadurch entsteht eine glatte, glänzende Oberfläche, die nach dem vollständigen Trocknen an Festigkeit gewinnt.

PVB-Filamente, wie FiberSmooth, können eher als Produkte mit ästhetischen und hobbymäßigen als mit technischen Werten eingestuft werden. Sie ähneln in ihren Eigenschaften PLA und sind ebenfalls leicht zu drucken. Daher dürfte dieses Material für alle Drucker interessant sein. Es eignet sich perfekt für die Herstellung von dekorativen Elementen, Figuren, Ornamenten (auch für Weihnachten), Fertigprodukten usw.

Wie wird FiberSmooth bedruckt?

  • Drucktemperatur: 215-225°C
  • Betttemperatur: 75°C
  • Geschlossene Kammer: nicht erforderlich
  • Kühlung: 75-100%
  • Druckgeschwindigkeit: <100 mm/s
  • Oberfläche: kein Klebstoff erforderlich

FiberSmooth war bei seiner Premiere in 5 Farben erhältlich: schwarz, graphit, grau, rot und blau. Fiberlogy wird systematisch neue Farben hinzufügen, einschließlich einer reinen Version, die einen fast perfekt transparenten 3D-Druck ermöglicht.

Mehr über Fiberlogy finden Sie hier.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.