Home Marktbericht GoProto übernimmt 3D Systems Werk in Australien

GoProto übernimmt 3D Systems Werk in Australien

GoProto ist auf schnelle und kundenspezifische Fertigung spezialisiert. Hierbei setzt die Firma u.a. auf 3D-Druck, CNC-Bearbeitung und Spritzguss. Hauptgebiet ist die Produktentwicklung in den Bereichen Medizin, Luft- und Raumfahrt, Industrie sowie Automobil. GpProto hat Produktionsstätten in San Diego, Kalifornien und Melbourne, Australien.

Das Unternehmen ist derzeit auf Expansionskurs. In einer Pressemeldung gab GoProto bekannt, dass es ein Werk von dem 3D-DruckerHersteller 3D Systems in Australien übernimmt. Dadurch wird das Unternehmen der größte Druckdienstleister in Australien. Ebenso wurde der 3D-Scan-Spezialist WYSIWYG 3D in Australien übernommen.

In Nordamerika wurde die Kapazität mit der Installation von zweu HP 5210 Multi Jet Fusion 3D-Drucker ausgebaut.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.
Vorherigen ArtikelShop3D will mit Whitelabel-Lösung Designern den Verkauf von 3D-Modellen erleichtern
Nächsten ArtikelDimension Inx erhält 3,2 Millionen Dollar für die Entwicklung 3D-gedruckter Gewebeimplantate
David ist Redakteur bei 3Druck.com.