Home Marktbericht Navajo Technical University kauft Optomec Metall 3D-Drucker

Navajo Technical University kauft Optomec Metall 3D-Drucker

Das Navajo Technical University Center for Advanced Manufacturing (NTUCAM) hat einen neuen 3D-Drucker von dem Unternehmen Optomec erworben. Hierbei handelt es sich um einen AM-System für Metalle.

Das LENS Hybrid Controlled Atmosphere System ist das erste atmosphärengesteuerte AM-System für die additive und subtraktive Bearbeitung von Metallen. Es kombiniert die LENS-Technologie von Optomec mit einer CNC-Automatisierungsplattform.

Die Navajo Technical University (NTU) konnte sich die neue Maschine mit einer Förderung der National Science Foundation leisten. Somit ist es möglich, dass in der Universität ein Center for Advanced Manufacturing aufgebaut werden kann. Die voraussichtliche Eröffnung wird im Jahr 2020 sein.

Die NTU ist eines von 37 nordamerikanischen Tribal Colleges. Das NTU-Zentrum für fortschrittliche Fertigung (NTUCAM) wurde gegründet, um eine praktische, kulturell relevante Lernumgebung für die Entwicklung wissenschaftlicher und technischer Fachkräfte zur Unterstützung der fortschrittlichen Fertigungsindustrie bereitzustellen. Hier findet man modernste Geräte und Schulungen zu 3D-Modellierung und Simulation, 3D-Druck und fortschrittliche Nachbearbeitungstechniken.

Die Navajo Technical University wurde 1979 von dem Navajo Nation Reservation, das größte Indianerreservat in den Vereinigten Staaten, gegründet.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.