Home Industrie Nexa3D erweitert US-Vertriebsnetz mit den DELRAY Systems aus Michigan

Nexa3D erweitert US-Vertriebsnetz mit den DELRAY Systems aus Michigan

Nexa3D, der Hersteller eines schnellen Stereolithographie-3D-Druckers, hat seinen Vertrieb in den USA mit dem Unternehmen DELRAY Systems auf Michigan ausgeweitet. Die neue Vereinbarung ist der dritte Reseller-Vertrag, der in den USA für Nexa3D unterzeichnet wurde, und der jüngste in einer langen Reihe von Vertragsabschlüssen von Nexa3D in Europa, Asien und Nordamerika.

Mit über 30 Jahren Erfahrung in den Bereichen Kundenservice, Konstruktion und Fertigung unterstützt DELRAY Systems Unternehmen in Michigan bei der Implementierung neuer Technologien und Schulungen für die anspruchsvolle Fertigung. Vor kurzem hat DELRAY ein Schulungs- und Technologiezentrum an der Oakland University in Rochester, Michigan, eröffnet. DELRAY forscht und wählt sorgfältig Partner mit hohen Qualitätsstandards für den Dienst am Kunden aus.

Nexa3D ist ein kalifornischer 3D-Drucker-Hersteller, der vor allem für seine NXE 400 Maschinen bekannt ist. Die 3D-Drucker wurden erstmals bei der Formnext 2018 präsentiert und setzen auf den Fokus auf Schnelligkeit. Dabei wird auf Stereolithographie (SLA) gesetzt.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.