Home Marktbericht Starkes Wachstum bei Prusa Research

Starkes Wachstum bei Prusa Research

Prusa Research ist laut dem internationalen Beratungsunternehmen Deloitte das Technik-Unternehmen mit dem schnellsten Wachstum in Mitteleuropa.

Vor 10 Jahren hat sich Josef Prusa seinen ersten 3D-Drucker gekauft. Er engagierte sich in der Community unt entwickelte seinen eigenen 3D-Drucker. 2014 hat er mit seinem Unternehmen „Prusa Research“ begonnen 3D-Drucker zu verkaufen.

Mittlerweile gehört das Unternehmen zu den führenden Anbietern von Desktop 3D-Drucker. In einer Pressemeldung erklärt Prusa Research, dass der Umsatz von 164.000 US-Dollar 2014 auf 50,42 Millionen US-Dollar im Jahr 2018 gestiegen ist. Das macht das Unternehmen zu dem Technik-Unternehmen mit dem schnellsten Wachstum in Mitteleuropa.

Prusa wächst hierbei schneller als der globale Markt für Desktop 3D-Drucker. Dieser stieg zuletzt um 11,7% und hat einen Markt von 744,9 Millionen US-Dollar. Laut Schätzungen von Wohlers Associates sind 2018 insgesamt 591.079 Desktop 3D-Drucker verkauft worden. Prusa alleine verkaufte 59.776 Maschinen, das entspricht einen Marktanteil von 10,1%. Hinzu kommt noch, dass viele 3D-Drucker auf dem Open Source Design von Prusa beruhen.

Umsatz von Prusa Research seit 2014

2014 164.000 US-Dollar
2015 1,07 Millionen US-Dollar
2016 10,69 Millionen US-Dollar
2017 26,17 Millionen US-Dollar
2018 50,42 Millionen US-Dollar

130.000 verkaufte Modelle

Insgesamt hat Prusa bisher 130.000 3D-Drucker verkauft. Erst kürzlich veröffentlicht das Team von Prusa Research deswegen eine Kurz-Doku über das Unternehmen, welches viele Einblick gewährt. Der Dokumention, die auch auf YouTube abrufbar ist, haben wir vor wenigen Wochen einen eigenen Artikel gewidmet.

The Road to 100,000 Original Prusa 3D printers
close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.