Home Marktbericht Stratasys veröffentlicht Finanzergebnisse für Geschäftsjahr 2019

Stratasys veröffentlicht Finanzergebnisse für Geschäftsjahr 2019

Der 3D-Drucker-Hersteller Stratasys hat seine Finanzergebnisse für das vierte Quartal und das Geschäftsjahr 2019 veröffentlicht.

Der Gesamtjahresumsatz des Unternehmens belief sich auf 636,1 Mio. USD mit einem Nettoverlust von 11,1 Mio. USD. Die Vergleichszahlen für 2018 betrugen 663,2 Mio. USD bzw. 11,2 Mio. USD. Die Umsatzergebnisse liegen unter den von Stratasys im dritten Quartal 2019 aktualisierten Finanzprognosen zwischen 640 und 655 Millionen US-Dollar. Der Umsatz im vierten Quartal belief sich 2019 auf 160,2 Mio. USD gegenüber 177,1 Mio.

Der Umsatzrückgang führt Stratasys CFO Lilach Payorski auf regionale Schwächen in Europa und Asien sowie auf Rückgänge bei den bisherigen Produktlinien zurück. Dies wird – laut dem Unternehmen – jedoch voraussichtlich durch neue Produkte des Unternehmens für 2020 ausgeglichen.

Der Umsatz von Stratasys wird in zwei Geschäftsbereichen ausgewiesen: Produkte und Services. Der größte Teil des Gesamtumsatzes entfällt jedes Jahr auf den Geschäftsbereich Produkte, der 3D-Drucker und -Materialien umfasst. Im vierten Quartal 2019 erzielte Stratasys in diesem Bereich einen Umsatz von 109 Millionen US-Dollar, verglichen mit 124,5 Millionen US-Dollar im vierten Quartal 2018, was einem Rückgang von 12,5 Prozent entspricht. Für das Gesamtjahr waren es 430,7 Millionen US-Dollar, verglichen mit 456,5 Millionen US-Dollar im Jahr 2018, was einem Rückgang von 5,6 Prozent entspricht.

Der Geschäftsbereich Services von Stratasys bezieht sich auf die On-Demand-Fertigungs- und Beratungsangebote des Unternehmens. Für das Gesamtjahr 2019 erzielte Services einen Umsatz von 205,3 Mio. USD, im Jahr 2018 waren es 206,7 Mio. USD. Im vierten Quartal 2019 erzielte Services einen Umsatz von 51,2 Millionen US-Dollar, 2,6 Prozent weniger als im vierten Quartal 2018 (52,6 Millionen US-Dollar). Weitere Details zu den Ergebnissen gibt es direkt bei Stratasys.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.