Home Marktbericht Starkes Wachstum bei CELLINK im zweiten Quartal

Starkes Wachstum bei CELLINK im zweiten Quartal

Das schwedischen Bioprinting-Startup CELLINK präsentierte die Ergebnisse des zweiten Quartals des Geschäftsjahres 2018/2019. Das Unternehmen verzeichnete ein starkes Wachstum. So gab es Steigerungen beim Umsatz sowie dem Gewinn.

Allein im zweiten Quartal betrug der Nettoumsatz 2,3 Mio. EUR (23,8 Mio. SEK) und der Gesamtumsatz 3,2 Mio. EUR (32,9 Mio. SEK). Dies führte zu einem Anstieg des Nettoumsatzes um 173% gegenüber dem gleichen Zeitraum des vorangegangenen Geschäftsjahres. Während der Großteil des Wachstum organisch ist (150%), ist der Rest auf die jüngsten Akquisitionen des Unternehmens zurückzuführen.

Globale Ausrichtung führte zu Wachstum

CELLINK hat im Laufe des Quartals auf einen Ausbau des globalen Netz gesetzt. So wurde das Vertriebsteam erweitert und Bostoner Büro des Unternehmens ist ebenfalls stark gewachsen. So wurde neben einem Vertriebsmanager für Nordamerika auch Spezialisten aus dem Bereichen Biologie, Biomaterialien und Bioprinting eingestellt. Einige dieser neuen Kräfte wurden weltweit von führenden Forschungseinrichtungen rekrutiert und werden zukünftig direkt mit Kunden arbeiten um Anwendungen zu entwickeln.

Neue Produkte und Akquisitionen

Im zweiten Quartal wurde auch ein Fokus auf die Erweiterung des Produktportfolios gelegt. So wurden erst kürzlich die neuen Bioprinter Lumen X und CELLCYTE X präsentiert.

Im Dezember wurde das deutsche Unternehmen Dispendix für 5 Millionen Euro übernommen. Dispendix hat sich ebenfalls in den Bereich Biotechnolgie engagiert und mit I-DOT One 2017 das erste kommerzielle Produkt, welches die patentierte Immediate Drop on Demand Technology (IDOT) nutzt, auf den Markt gebracht.

Ebenfalls wurde eine Partnerschaft mit dem amerikanischen Technologieunternehmen Prellis Biologics eingegangen.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.