Home Forschung & Bildung Organovo entwickelt 3D-gedruckte menschliche Leber für Transplantation

Organovo entwickelt 3D-gedruckte menschliche Leber für Transplantation

Das US-amerikanische 3D-Bioprinting-Unternehmen Organovo hat bekannt gegeben an 3D-gedruckten Lebergewebe für die Transplantation in den menschlichen Körper zu arbeiten.

Vor rund zwei Jahren hat Organovo sein 3D-gedrucktes Lebergewebe, genannt exVive3D, auf den Markt gebracht. Bislang war der Einsatz der Forschung und Erprobung von Medikamenten vorbehalten. Nach vielversprechenden vorklinischen Studien in Tiermodellen möchte das Unternehmen in den nächsten drei bis fünf Jahren einen Antrag bei der US Food and Drug Administration einreichen um sein 3D-gedrucktes Lebergewebe in klinischen Versuchen zu testen.

Der Einsatz soll vorerst in zwei Bereichen erfolgen; akutem Leberversagen nach chronischer Krankheit und Stoffwechselerkrankungen der Leber bei Kindern. Hier wittert Organovo Chancen auf einem $3 Millarden Markt. In den USA stehen derzeit um die 17.000 Patienten auf der Warteliste für eine Lebertransplantation. Lediglich 6.000 solcher Eingriffe werden jährlich durchgeführt.

Organovo CEO Ketih Murphy sieht die ersten Testergebnisse als sehr vielversprechend:

“We’re excited to introduce an implantable bioprinted liver tissue as the first preclinical candidate in our therapeutic tissue portfolio, and see the early results as extremely promising. The scientific and commercial progress we have already made with ExViveTM Human Liver Tissue in drug toxicity testing has given us a firm foundation upon which to build a larger tissue for transplant.  Advancing our first therapeutic tissue into preclinical development is an important milestone for Organovo, and it speaks to the power of our technology platform in addressing multiple applications, including preclinical safety, disease modeling and tissue replacement products for surgical implantation.  We believe that 3D bioprinted tissues have an opportunity to provide options for patients who suffer from liver disorders.” 

Organovo führt nebenbei auch weitere Studien mit anderen Gewebearten für den therapeuthischen Einsatz durch. 2015 wurden bereits erste Ergebnisse zu 3D-gedruckten Nierengewebe präsentiert.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.
QuelleOrganovo