Home Marktbericht 3D Systems kauft chinesischen 3D-Druck Unternehmen Easyway Design and Manufacture

3D Systems kauft chinesischen 3D-Druck Unternehmen Easyway Design and Manufacture

3D Systems kauft das chinesische 3D-Druck Unternehmen Easyway Design and Manufacture Co. und gründet damit 3D-Systems China. 

Easyway ist einer der in China führenden 3D-Druck Dienstleister und Vertreiber von 3D-Druck Produkten mit Firmensitzen in Shanghai, Wuxi, Beijing, Guangdong und Chongqing und bringt nicht nur Erfahrung im Verkauf und Service in China, sondern auch wichtige Beziehungen zu chinesischen Unternehmen für Konsumgüter, der Automobilbranche und Medizin mit. Dazu zählen Nissan, VW, Philips, Omron, Black & Decker, Panasonic und Honeywell.

Gründer von Easyway, May Zhou, wird die Führung von 3D-Systemns China übernehmen und kommentiert:

“We are excited to become part of 3D Systems, a leading provider of the most complete portfolio of 3D digital design and fabrication solutions available today. We plan to leverage our collective knowledge and experience for the benefit of our customers by building a stronger local presence and immediately delivering the full range of 3DS products throughout China.”

Avi Reichental, President und Chief Executive Officer von 3D Systems:

“We believe that the strong relationship and strategic fit between our companies, combined with Easyway’s on-the-ground infrastructure, coverage and deep customer relationships, could present significant benefits for our customers, sizeable growth opportunities for us and long term value for our shareholders.”

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.