Home Marktbericht BEEVERYCREATIVE gibt nach Rücktritt neuen CEO bekannt

BEEVERYCREATIVE gibt nach Rücktritt neuen CEO bekannt

184

Der portugiesische 3D-Drucker Hersteller BEEVERYCREATIVE gab in einer Pressemeldung den Rücktritt des bisherigen CEO und Mitgründer des Unternehmens, Diogo Quental, bekannt.

Quental, der seit der Gründung 2012 das Unternehmen leitete, will sich nun neuen Projekten widmen. Aurora Baptista, ebenfalls eine der Gründerinnen von BEEVERYCREATIVE, wird an seine Stelle treten. Baptista verfügt durch ihre akademische Laufbahn über mehrere Universitätsabschlüsse im Managementbereich und war für Unternehmen wie McKinsey, Arthur Andersen sowie als Partner von Deloitte tätig.

„Aurora will keep the company moving forward to our demanding, and very motivating, innovation agenda in pursuing high quality products and easy-to-use solutions in 3D printing.“

Hello BEE Prusa_2
Hello BEE Prusa

BEEVERYCREATIVE hat erst vor wenigen Wochen insgesamt fünf neue Geräte vorgestellt, darunter vier 3D-Drucker. Die ersten Hello BEE Prusa und BEECONNECT Geräte wurden schon and Pre-Sales Kunden ausgeliefert.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.