Home Forschung & Bildung Britischer Lehrplan sieht künftig 3D-Druck an Schulen vor – Update: England investiert...

Britischer Lehrplan sieht künftig 3D-Druck an Schulen vor – Update: England investiert weitere £500,000

08.07.2013 – Digital Manufacturing könnte künftig einen weiteren Rückenwind seitens der Schulen erhalten. Ein neuer Lehrplan für britische Schulen, plant den Umgang mit neuen Technologien zu Lehren.

Englische Kinder zwischen 5 und 15 Jahren sollen künftig in Technologien wie 3D-Druck, Laser-Cutting. Mikroprozessor Programmierung und Robotic geschult werden. Das sieht zumindest ein aktueller Entwurf, eines neuen national gültigen Lehrplans vor. Die Technologien sollen an staatlichen Schulen fächerübergreifend in Mathematik, Wissenschaft, Geschichte, Geographie, Kunst und Physik gelehrt werden.

Das zuständige Ministerium möchte mit diesen Änderungen das Interesse der Kinder auf Wissenschaft, Technologie und Forschung lenken und so künftig neue Arbeitsplätze schaffen.

“Pupils will learn computer-aided design and electronics. 3-D printers will become standard in our schools – a technology that is transforming manufacturing and the economy (…) Combined with the introduction of programming, it is a big step forward from Labour’s dumbed down curriculum. (…) This is a curriculum that challenges young people to design and innovate – essential skills for them to participate in an increasingly technological world. We know this will be well received by teachers and schools.”

Der Lehrplan soll nächste Woche vorgestellt werden.

via The Telegraph

 

Update: 21.10.2013 – England investiert weitere £500,000 für 3D-Druck in Schulen

Nach einem 3D-Drucker Testprogramm an britischen Bildungseinrichtungen, bei dem 21 Schulen teilnahmen, kündigte der UK Bildungsminister Michael Gove eine weitere Investition von £500,000 (rund € 590.000) für 3D-Druck im Bildungsbereich an. Damit sollen von 2014 bis 2015 bis zu 60 weitere 3D-Drucker für Schulen angeschafft werden.

Die britische Regierung schreibt den neuen Technologien offenbar ein hohes Potential zu. Dafür wurde bereits mehrmals in 3D-Druck Technologien investiert.

via gov.uk

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.